10.06.11 11:50 Uhr
 124
 

Niederlage für die Gegner von Stuttgart 21: Vorerst wird weitergebaut

Die Arbeiten für den umstrittenen unterirdischen Bahnhof in Stuttgart gehen vorerst weiter.

Die neue grün-rote Landesregierung habe in der Sitzung des Lenkungsbeirats am Freitag in Stuttgart auf eine Fortsetzung des Baustopps verzichtet, berichten mehrere Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Aussagen der Sitzungsteilnehmer.

Hintergrund sind offenbar Kosten, die bei einem förmlichen Antrag auf das Land zugekommen wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kickingcrocodile
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stuttgart, Niederlage, Gegner, Stuttgart 21
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21