10.06.11 09:35 Uhr
 94
 

WHO: Jeder siebte Mensch lebt mit einer Behinderung

Von unseren rund sieben Milliarden Menschen auf diesem Planeten, ist rund eine Milliarde behindert. Dies geht aus einem Bericht hervor, der diesen Donnerstag in Genf vorgestellt wurde.

Innerhalb der letzten 40 Jahre ist der Behindertenanteil von zehn auf 15 Prozent gestiegen. Diesen Anstieg kann man durch das zunehmend hohe Alter der Menschen erklären.

Von den über 60-jährigen Menschen sind rund 46 Prozent - also knapp die Hälfte - behindert und von der rund einen Milliarde Behinderten, sind etwa 110 bis 190 Millionen Menschen schwerbehindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AllesReinerZufall
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, WHO, Behinderung
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?