10.06.11 08:09 Uhr
 1.092
 

Städte-Ranking: Hier sind Gebrauchtwagen am teuersten

Die Webseite der Auto-Verkaufsplattform "Autoscout24" hat eine Liste von 50 Städten erstellt, auf der man sehen kann, wo der Gebrauchtwagenkauf am teuersten ist und wo sich das Umschauen lohnt.

"Bild.de" hat diese Liste nun auch auf ihrer Internetpräsenz veröffentlicht. Anhand dieser Liste ist zu sehen, dass in München die Gebrauchtwagen durchschnittlich am teuersten sind. Hier kostet ein Gebrauchter im Schnitt 10.504 Euro.

Das ist beinahe doppelt so teuer wie in Kiel. Hier kostet ein Gebrauchtwagen im Durchschnitt nur 5.553 Euro. Berlin liegt in dieser Liste auf Rang 17. In der Hauptstadt kostet ein Gebrauchtwagen durchschnittlich 6.932 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kosten, Ranking, Gebrauchtwagen, Autokauf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 09:07 Uhr von Klecks13
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Und was sagt mir: jetzt diese Liste? Dass sich die Münchner gern übers Ohr hauen lassen oder dass in Kiel lauter uralte Kleinwägen vertickt werden?

Eine Liste, die ohne Berücksichtigung der Fahrzeugklasse nur Durchschnittspreise auflistet, ist reine Zeitverschwendung. Vielleicht werden ja in München mehr Oberklassewägen gekauft und in Berlin mehr französische Kleinwägen. Dann sind die Preise in München nicht teurer sondern nur die verkauften Autos hochwertiger.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?