10.06.11 06:54 Uhr
 1.565
 

Boxen: Vor "The War" - Wladimir Klitschko wird erneut von David Haye provoziert

Am 2. Juli findet der Boxkampf zwischen David Haye (30) und Wladimir Klitschko (35) im Hamburger HSV-Stadion statt (ShortNews berichtete). Der Kampf läuft jetzt laut dem Management von Klitschko unter dem Namen "The War".

In dem Stadion wurden extra 7.000 Plätze für Fans aus England reserviert. David Haye provozierte seinen Gegner jedoch vorab erneut und zeigte sich dabei wie immer siegessicher.

"Meine Fans können es kaum abwarten, bis ich die Klitschko-Schwestern ausknocke! Sie wollen eben sehen, wie ich das Schwergewicht vom Elend und der Langeweile, die die Klitschkos verbreiten, befreie", tönte Haye.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Boxen, Wladimir Klitschko, David Haye
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 08:32 Uhr von brumm0370
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Wird Zeit: das der Kampf los geht und Klitschko dem mal bischen die Murmel grade rückt. Von dem Spacken liesst man echt nur Müll.Der Nervt das is ne wahre Pracht.
Kommentar ansehen
10.06.2011 08:58 Uhr von Boomzill
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag den typ auch nicht: aber ich glaub der spuckt nicht nur große Töne. ich habe den verdacht das ist einer der die Klitschkos wirklich mal an den rand einer niederlage bringen kann ;)
Kommentar ansehen
10.06.2011 09:14 Uhr von brumm0370
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Boomzill: hast Du Hayes letzten Kampf gesehn? oder den davor? der typ issen Witz wenn der immer so Boxt dann können wir auch in den Ring steigen....haua sowas wie der wäre früher nicht mal in die nähe eines Boxringes gekommen.Schau dir nur den letzten kampf an wenn der nicht "gefakt" war weiss ichs ja auch net.
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:37 Uhr von LaGuNa329
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
... ist euch schon mal aufgefallen, dass die Klitschkos fast nur gegen bulligere Personen kämpfen die vielleicht Kraft besitzen aber 2 Minuten für einen Punch brauchen, David Haye besitzt beides Kraft und Geschwindigkeit, der Kampf wird auf jeden Fall interessant und am Ende wird Haye Sieger sein HayeMaker!!!
Zudem ist Haye der zweite Boxer der es geschafft hat Valuev in schwanken zu bringen, Valuev ist zwar jetzt nicht der Boxer schlecht hin, dafür kann dieses Tier was zur Zeit von Tchernobyl zu nah am Reaktor war aber verdammt viel aushalten!!!!1

@brumm0370
und der Kampf Vitali gegen Solis war also nicht gefakt oder?
der Typ meinte das er umgeknickt ist lachhaft dann soll er sich beim nächsten mal den richtigen Fuß festhalten xD
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:50 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahnsinn, was für eine provokation bild... *gähn*: die vorfreude auf den kampf ist natürlich trotzdem groß.
Kommentar ansehen
10.06.2011 11:32 Uhr von mAdmin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
glück für die klitschkos, dass: sie zu einer zeit boxen, in dem der boxsport an sich nichts mehr zu bieten hatte. alle wirklich großen waren auf einen schlag weg. übrig blieben zweitklassige versager, die von jedem einzelnen 10 jahre zuvor in stücke gerissen worden wären.

aber unter denen sind eben die klitschkos noch die besten.
Kommentar ansehen
10.06.2011 13:12 Uhr von quentar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich ist vieles gefaked. Damals wo die Klitschkos noch keinen RTL Vertrag hatten, stand der Vitali in seinen ersten 5 Kämpfen vielleicht insg. 2 Minuten im Ring, da der alle sofort ausgeknockt hat.

Jetzt wo er unter Vertrag steht müssen die ja so und soviel Ringpausen (Werbepausen) durchmachen, bevor er dann richtig zuschlagen darf.

Ich bin auch der Meinung dass Haye zwar ne absolut große Klappe hat, aber da wohl auch ein bisschen was hinter steckt.

Ich freu mich auf den Kampf und denke das Wladimir das Ding zwar gewinnt, aber das wird sicherlich nicht einfach.
Kommentar ansehen
10.06.2011 14:18 Uhr von Willusch
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zumindest ises gut für RTL das der laufende Sandsack mal wieder seine riesen klappe aufreißt, umso mehr werden einschalten um zu sehen wie er von klitschko aufs maul bekommt ;)
Kommentar ansehen
11.06.2011 08:56 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@mAdmin: Du hast leider Recht!!!

Die Kitschklos schaue ich mir schon lange nicht mehr an.
Früher bin ich Nachts Auf gestanden,heute finde ich jedes Wort über Boxen Lachhaft.
Mein Lieblingssport ist erst mal Tot.
Wann kommen unsere Boxer wie :
John L. Sullivan (USA); 1882-1892
James J. Corbett (USA); 1892-1897
Bob Fitzsimmons (GB); 1897-1899
James J. Jeffries (USA); 1899-1905
Marvin Hart (USA); 1905-1906
Tommy Burns (CAN); 1906-1908
Jack Johnson (USA); 1908-1915
Jess Willard (USA); 1915-1919
Jack Dempsey (USA); 1919-1926
Gene Tunney (USA); 1926-1928
Max Schmeling (GER); 1930-1932
Jack Sharkey (USA); 1932-1933
Primo Carnera (ITA); 1933-1934
Max Baer (USA); 1934-1935
James J. Braddock (USA); 1935-1937
Joe Louis (USA); 1937-1949
Ezzard Charles (USA); 1949-1951
Jersey Joe Walcott (USA); 1951-1952
Rocky Marciano (USA); 1952-1956
Floyd Patterson (USA); 1956-1959; und wieder von 1960-1962
Ingemar Johansson (SWE); 1959-1960
Sonny Liston (USA); 1962-1964
Muhammad Ali (USA); 1964-1966; 1966 WBC; 1967 WBC&WBA; 1974-1978 WBC&WBA; 1978-1979 WBA
Ernie Terrell (USA); 1965-1967 WBA
Jimmy Ellis (USA); 1967-1970 WBA
Joe Frazier (USA); 1968-1970 WBC; 1970-1973 WBC&WBA
George Foreman (USA); 1973-1974 WBA&WBC, 1994-1995 IBF&WBA
Leon Spinks (USA); 1978 WBC&WBA
Ken Norton (USA); 1978 WBC
Larry Holmes (USA); 1978-1983 WBC, 1983-1985 IBF
John Tate (USA); 1979-1980WBA
Mike Weaver (USA); 1980-1982 WBA
Michael Dokes (USA); 1982-1983 WBA
Gerrie Coetzee (RSA); 1983-1984 WBA
Tim Witherspoon (USA); 1984 WBC; 1986 WBA
Pinklon Thomas (USA); 1984-1986 WBC
Greg Page (USA); 1984-1985 WBA
Tony Tubbs (USA); 1985-1986 WBA
Michael Spinks (USA); 1985-1987 IBF
Trevor Berbick (CAN); 1986 WBC
Mike Tyson (USA); 1986 WBC; 1987-1990 IBF,WBA&WBC; 1996 WBC&WBA
James Smith (USA); 1986-1987 WBA
Tony Tucker (USA); 1987 IBF
Francesco Damiani (ITA); 1989-1991 WBO
James "Buster" Douglas (USA); 1990 IBF,WBA&WBC
Evander Holyfield (USA); 1990-1992 IBF,WBA&WBC; 1993-1994 IBF&WBA; 1996-1997 WBA; 1997-1999 IBF&WBA; 2000-2001 WBA
Ray Mercer (USA); 1991 WBO
Michael Moorer (USA); 1992-1993 WBO; 1994 IBF&WBA; 1996-1997 IBF
Riddick Bowe (USA); 1992 IBF,WBA&WBC; 1992-1993 IBF&WBA; 1995-1996 WBO
Lennox Lewis (GB); 1992-1994 WBC; 1997-1999 WBC; 1999-2000 WBC,WBA&IBF; 2000-2001 IBF&WBC; 2001-2002 IBF&WBC; 2002-2004 WBC

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury
Boxen: Wladimir Klitschko setzt Tyson Fury mit Adolf Hitler gleich
Boxen: Wladimir Klitschko will rassistischem Tyson Fury "Fresse polieren"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?