10.06.11 06:46 Uhr
 2.397
 

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Teamkollege möglicherweise gefunden

Mark Webber will am Saisonende beim Formel-1-Team Red Bull aufhören (ShortNews berichtete). Deswegen sieht sich das Team momentan nach einem Ersatz für Webber um. Doch viele Stars wollen nicht mit Vettel in einem Team sein, weil er zu gut fährt.

Lewis Hamilton (26) teilte bereits mit, dass er nichts mit Vettel oder dem Team um ihn herum zu tun haben will. Nico Rosberg (25), könnte aufgrund einer Ausstiegsklausel am Ende des Jahres wechseln, sieht die Situation aber ähnlich wie Hamilton.

Deswegen ist Sebastien Buemi (22), der für Red Bulls Schwester-Team Torro Rosso fährt, momentan der Topfavorit auf den offenen Platz. "Wir werden versuchen, das zu wiederholen, was uns vor drei Jahren mit Vettel gelungen ist, als David Coulthard zurücktrat", sagte Red-Bull-Boss Helmut Marko.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Nico Rosberg, Mark Webber, Teamkollege, Sebastien Buemi
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2011 09:06 Uhr von One of three
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Ach War es nicht Hamilton, der gesagt hatte das er in einem gleichen Auto der bessere Fahrer wäre?

Jetzt hätte er die Chance - und kneift ...

Grossmaul ...
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:35 Uhr von Jimmiehumunukuapa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@One of three: Jap! Das hat er mal gesagt...! Peinliche Nummer! :-)
Kommentar ansehen
10.06.2011 15:21 Uhr von realCaleb
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schumi wäre der ideale Teamkollege.
Das wäre spannend hoch neun wenn Schumi vs. Vettel um die Weltmeisterschaft kämpfen würde.

Okay, ist natürlich nur Wunschdenken *g*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?