10.06.11 06:33 Uhr
 63
 

Mark Wahlberg bestätigt "The Fighter 2"

Der Film "The Fighter" behandelt das Leben des irisch-amerikanischen Boxers Micky Ward. Mark Wahlberg verkündete nun, dass es eine Fortsetzung geben wird.

Bei den Guys Choice Awards erzählte er zudem, welche Handlung im Mittelpunkt von "The Fighter 2" stehen wird. Die Kämpfe zwischen Micky Ward und dem Kanadier Arturo Gatti werden in der Fortsetzung den Schwerpunkt bilden.

Insgesamt trafen sich die beiden Boxer in drei spektakulären Kämpfen. Da Micky Ward, sowie Arturo Gatti als Angriffsboxer bekannt waren, werden im Film wohl einige Fäuste fliegen.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Fortsetzung, Mark Wahlberg, The Fighter
Quelle: myofb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tief katholischer Mark Wahlberg bereut, einen Pornodarsteller gespielt zu haben
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Mark Wahlberg bittet Papst Franziskus wegen Sexkomödie "Ted" um Vergebung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tief katholischer Mark Wahlberg bereut, einen Pornodarsteller gespielt zu haben
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Mark Wahlberg bittet Papst Franziskus wegen Sexkomödie "Ted" um Vergebung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?