09.06.11 19:08 Uhr
 109
 

Tennis-Turnier in Halle: Drei Deutsche stehen im Viertelfinale

Bei den Gerry Weber Open in Halle (Nordrhein-Westfalen) sind drei deutsche Tennisspieler (Philipp Petzschner, Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber) ins Viertelfinale eingerückt.

Mayer (27 Jahre/Bayreuth) gewann gegen Lu Yen-Hsun (Taiwan) in drei Sätzen mit 7:6 (7:4), 3:6 und 6:4.

Kohlschreiber (Augsburg) besiegte Alexander Dolgopolow (Ukraine) in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:6 (7:5). Der Augsburger hat damit bereits zum fünften Mal hintereinander das Viertelfinale in Halle erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsche, Tennis, Halle, Viertelfinale, Turnier
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Verein von Toni Polster muss 0:24-Niederlage einstecken
Fußball: Torwart René Adler verlässt HSV - "Ich habe keinen Plan B"
Fußball: BVB-Dolmetscher will Aubameyang-Aussage nicht übersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?