09.06.11 17:19 Uhr
 940
 

Libyen: Gaddafi kaufte Containerweise Viagra und befahl zu vergewaltigen

Gerüchte, dass Gaddafi seinen Soldaten befiehlt zu vergewaltigen gab es schon länger. Nun soll es auch Beweise und Zeugen dafür geben. Beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wurde deswegen von Chefankläger Luis Moreno-Ocampo Anklage erhoben.

Gaddafi selbst soll es befohlen haben, außerdem soll er Containerweise Viagra geordert und an die Soldaten verteilt haben. "Wir sammeln diese Beweise, werden damit vor Gericht gehen und die Massenvergewaltigung der Anklage gegen Gaddafi hinzufügen.", sagte Moreno-Ocampo zu den neuen Hinweisen.

Schon im März wurden die Vorwürfe von der Libyerin Imam al Obeidi auf einer internationalen Pressekonferenz berichtet. Daraufhin wurde sie von Sicherheitskräften weggezerrt. Nun wird sie wahrscheinlich eine der Zeuginnen im Prozess um die systematischen Vergewaltigungen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: elpollodiablo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Soldat, Libyen, Anklage, Viagra
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 17:39 Uhr von bl0bber
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
und chemiewaffen hat er auch - wers glaubt....
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:05 Uhr von tony_rh
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Ohne ein großer Freund Gaddafis zu sein, aber das hier klingt nach sehr billiger Propaganda.
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:18 Uhr von usambara
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2011 19:30 Uhr von Mailzerstoerer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Warum stoppt ihn keiner: ja erst klopfen ihm die Mächtigsten der Welt freundschaftlich auf die Schulter, machen Waffengeschäfte und nun müssen die armen Amis gegen ihre eigenen Waffen kämpfen!
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:20 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Ohne ein großer Freund Gaddafis zu sein, aber das hier klingt nach sehr billiger Propaganda. "

Nicht doch, du zerstörst gerade usambara´s Welt ^^

@usambara bei youtube gibts auch noch andere Wahrheiten :) du postest nur Video´s die die in deine Welt passen.
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:46 Uhr von tutnix
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
überschrift ist falsch: sollte schnell korrigiert werden.
Kommentar ansehen
10.06.2011 08:43 Uhr von Earaendil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha ja sicher :)
Kommentar ansehen
10.06.2011 09:08 Uhr von mort76
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm ich habe gehört, daß libysche Soldaten Kinder aus Brutkästen reißen und mit Schlagbohrmaschinen töten, um aus ihnen Massenvernichtungswaffen herzustellen!
Hat mir eine amerikanische Botschaftstochterkrankenschwester glaubhaft versichert!
Na, wer da jetzt nicht mitbomben will, hat kein Herz für Propaganda!
Kommentar ansehen
10.06.2011 12:36 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@mort76: top.hat mich herzhaft zum lachen gebracht :)
Kommentar ansehen
10.06.2011 14:34 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm also wenn man sich das jetzt mal bildhaft vorstellt: wieviel Viagra paßt in einen Container, und wieviele Soldaten hat Gaddafi?
Wenn die Soldaten dort so viele Frauen vergewaltigen, daß sie schon Viagra brauchen, um noch mehr Frauen vergewaltigen zu können- wieviele Vergewaltigungsopfer würde es dann geben?
Ich vermute mal, die Opferzahl würde die Anzahl der vorhandenen libyschen Frauen übersteigen. Das Viagra würde ja erst dann nötig, wenn Mann sich schon verausgabt hat...

"Mehrere Container voll Viagra" reichen wahrscheinlich auch aus, um die komplette chinesische Armee mit Viagra zu versorgen...

Und: liefert Pfizer noch nach Libyen, oder hat Gaddafi die Pillen im Internet bestellt? Oder war das weise Vorausplanung, in Erwartung einer Rebellion?
Reden wir hier von echten Containern, von Pappschachteln oder Paketen?
Viagra ist recht teuer- wieviele Millionen soll Gaddafi denn für Viagra ausgegeben haben? Was kosten mehrere "Container voll Viagra", wenn eine einzige Pille ca. 4 Euro kostet?

Nee, also, man könnte es ja fast glauben, aber müssen die bei ihrer Propaganda gleich so übertreiben, daß man solche Meldungen einfach nicht glauben kann?

Meine Vermutung: die Original-Story stammt aus Ägypten, und man hat die Geschichte für Libyen noch weiter ausgebaut, damit es noch schrecklicher klingt. Irgendwie muß man halt die unmotivierten Staaten zu einer Beteiligung am Krieg gegen Libyen...Entschuldigung: "Durchsetzung einer Flugverbotszone", motivieren...

Ich kann mir vorstellen, daß es tatsächlich Vergewaltigungen durch Soldaten dort gibt, viellecit auch von Gaddafi gewollt, aber wenn eine Geschichte dermaßen unglaubwürdig ausgeschmückt wird...nee, dann regt sich Skepsis...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?