09.06.11 15:34 Uhr
 4.035
 

Absurd: Zu Pfingsten wird Deutsche Bahn teurer, weil sie länger braucht

Reisende, die an Pfingsten von Frankfurt nach Göttingen mit der Deutschen Bahn fahren wollen, werden nicht begeistert sein: Erstens wird die Reise länger dauern als üblich und zweitens wird sie auch noch mehr kosten.

Der Verbraucherverband Pro Bahn hat herausgefunden, dass die Bahn an dem langen Wochenende Bauarbeiten auf dieser Strecke angesetzt hat und diese auf ihre Kunden umrechnet. Auch die ICE-Verbindungen ab Mannheim nach Göttingen werden teurer.

Die Bahn sprach nun von einem Versehen, betroffene Kunden könnten sich den Mehrpreis erstatten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Deutsche Bahn, Fahrt, Pfingsten, Bauarbeit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 15:43 Uhr von andi_25
 
+54 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm: "Die Bahn sprach nun von einem Versehen, betroffene Kunden könnten sich den Mehrpreis erstatten lassen. "

Netter Versuch, wie viele Kunden das wohl NIE erfahren werden.
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:49 Uhr von dexion
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Immer wieder erstaunlich wie Die Bahn auch immer zu den ungünstigsten Tagen Bauarbeiten anordnet.
Bei uns in Schleswig Holstein waren die so klug im Winter, ganze Teile der Strecke zu sperren und durch Busverbindung zu ersetzen. Ist im Winter natürlich sehr sinnvoll. Wir reden von einer insgesamt Strecke von Hamburg - Sylt ...
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:49 Uhr von pillum
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Im Freudenhaus: muss ich auch länger zahlen, wenn ich länger brauche..

scnr hihi
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:54 Uhr von artefaktum
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist doch brillant! Und wenn alle Bahnen in Zukunft nur noch halb so schnell fahren, kosten die Tickets das doppelte! ;-)
Kommentar ansehen
09.06.2011 16:02 Uhr von Nothung
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Benzin wird zu Pfingsten auch wieder teuer werden, außerdem braucht man wegen der Staus dann länger - die Bahn passt sich an.
Kommentar ansehen
09.06.2011 17:04 Uhr von suesse-yvi
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
klar, alles ein Versehen. Genauso wie mit den Spritpreisen die Grundsätzlich vor Ferien oder Feiertagen ordentlich die Preise hoch jagen ;)
Kann ja MAL passieren *hust*
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:08 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@dexion: Und im Sommer hättest du gemeckert:" Oh wieso denn im Sommer wenn alle in den Urlaub fahren und dann auchnoch Busse ohne Klima".

@ Judas III
Ich fahre jeden Montag ~200 Km hin und 200km zurück. Und ich lebe noch und brauche 1 1/2 Stunden und wohne mitnichten in einer Großstadt.

Komisch

b2t

Und natürlich sind ICE Verbindungen teurer als IC Verbindungen, wenn man sich mal an ein Beispiel der Quelle hält.
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:18 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@judasIII: Du hast scheinbar wirklich ne scheiss Verbindung. Und ich hab den vorteil das ich die ganze Strecke mit meinem Semesterticket abdecken kann.
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:25 Uhr von Chuzpe87
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Demnächst gibt es auch bestimmt einen Klima-Zuschuss im Ticketpreis, damit sich die Bahn mal neue ausdauernde Klimaanlagen kaufen kann.

So ein Drecksverein, als wäre Bahn fahren nicht schon teuer genug.

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 19:16 Uhr von the_dark_shadow
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bahn wird also teurer? Nöö dann kauf ich sie nicht.
Na hauptsache die Preise bleiben stabil
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:03 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Abbau von Schienen: Bundesweit sind enorm viele Schienen abgebaut worden. Das Schöne-Wochenend-Ticket hat einmal bei DM 15,00 für zwei Tage angefangen. Die Betriebswirte der Deutschen Bahn AG hatten die 100 Mrd. EUR Investitionen des Bundes mit 10 Mrd. EUR für die Börse bewertet. Interregios gibt es nicht mehr. Der ICE-Verkehr wurde ausgedünnt. Der Bürger der öffentlich-rechtlichen Deutschen Bundesbahn wurde zum "Kunden" (kein König) der Deutschen Bahn AG.

Privatisierung bedeutet weniger für mehr Geld. Das ist die Quintessenz der Dienstleistungsgesellschaft, die nur noch Diener aber keine Könige mehr kennt.
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:41 Uhr von the_dark_shadow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sag_mir_quando_sag: Nee!
Privatisierung heisst : mehr Geld für Weniger...


..Spekulanten
Kommentar ansehen
09.06.2011 21:47 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative Bus: Viel lamentieren hilft da nicht, sondern handeln.

"DeinBus.de" hat jüngst einen Prozess gegen die Bahn gewonnen.

Da kostet z. B. ein Ticket von Köln nach Frankfurt ca. 12 Euro, ein Spottpreis gegen die Ticketpreise der Bahn, die sich an Löhnen aus Vor-Merkel-Zeiten orientieren.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
10.06.2011 09:57 Uhr von spatenkind
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Baron-Muenchhausen: =D "aus Vor-Merkel-Zeiten" =D
sehr schön gesagt.
allein der gedanke daran hat mir den Tag versüßt =)
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:10 Uhr von jpanse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
DB = Die Bekloppten...


Ich werde in Zukunft nur noch halb so schnell arbeiten und dafür das doppelte an Gehalt verlangen ;)
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:22 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist doch normal. zumindest bei der bahn.
längere strecke kostet mehr geld bei gleichem start und ziel.
die haben halt offensichtlich kein ordentliches system, um die fahrpreise zu kalkulieren.
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:38 Uhr von 17.7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Bahn: Obwohl ich oft unterwegs bin (von Nürnberg nach Karlsruhe, Köln, Hambug) habe ich bisher nur einmal die Bahn benutzt.

Ticket ist teuer, in der Bahn ist alles teuer, überfüllt, kein Klima.
Lieber stecke ich im Stau und höre meine lieblingsmusik laut. Als in dre Bahn eine Massen Sauna zu veranstalten.
Kommentar ansehen
10.06.2011 10:51 Uhr von jpanse
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
17.7. Massensauna? Fährst du nackt?

:)
Kommentar ansehen
10.06.2011 13:09 Uhr von s-quadrat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: Semesterticket = Produktklasse C -> Ländersache (würde sich für die Bahn sonst nicht rentieren)

man muss bei der Bahn echt unterscheiden zwischen Nah- und Fernverkehr; der Großteil der Verspätungen und sonstigen Kritik bezieht sich meist auf den Ferverkehr, im Nahverkehr habe ich auch selten nennenswerte Probleme miterlebt - die Bundesländer zahlen ja auch ordentlich was drauf und haben relativ großen Einfluss beim ÖPNV... (aber damit lässt sich natürlich gleich die gesamte Verspätungs-Statistik der Bahn schönrechnen =D )
Kommentar ansehen
11.06.2011 01:45 Uhr von Hanno63
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
doch logisch: Arbeit an Wochenenden und Feiertagen ist viel teurer (Zuschläge) und "so" bezahlen die Fahrgäste das "Extra" und:... die Bahn macht mehr Gewinn, da ja langfristig gesehen dadurch die Reparaturen auch noch schneller fertig werden.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?