09.06.11 14:52 Uhr
 477
 

Bremen: 32-Jähriger "sammelt" vier Strafanzeigen an einem Tag

Am gestrigen Mittwochvormittag nahm die Polizei Bremen einen 32-jährigen Mann nach dem Aufbruch eines Autos fest. Der Täter versuchte erfolglos zu fliehen.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten einen Nothammer zum Einschlagen von Scheiben. Dies stellt nach § 145 StGB eine weitere Straftat dar. Ebenfalls fand die Polizei im Gepäck das Ladekabel eines Navigationssystems, welches aus einem weiteren aufgebrochenen Fahrzeug stammte.

Um 15:05 Uhr wurde der Autoknacker noch einmal erwischt und beging damit die vierte Straftat am selben Tag. Diesmal beim Ladendiebstahl am Hauptbahnhof Bremen. "Handschellen sind nicht mehr notwendig. Man kennt sich", so die Bremer Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unerwartet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bremen, Tag, Straftat, Strafanzeige
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 14:52 Uhr von Unerwartet
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
§ 145 StGB - Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln

2 x § 243 StGB Schwerer Diebstahl

§ 242 -Diebstahl

Sofern es Abweichungen gibt, bitte ich dies zu entschuldigen.

[ nachträglich editiert von Unerwartet ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:11 Uhr von SClause
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nothammer: Was ist bitte ein nicht handelsüblicher Nothammer und wodurch unterscheidet sich dieser von einem handelsüblichen.

@Topic: Soviel Dummheit gehört einfach bestraft.
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:25 Uhr von Unerwartet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SClause: In wiefern da die Rechtslage ist, weiß ich nicht. Deshalb habe ich die Paragraphen im Kommentar gepostet.
Kommentar ansehen
19.06.2011 11:29 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: daß die Polizei bei der Durchsuchung dieses Typen einen Nothammer gefunden hat, stellt garantiert KEINEN Straftatbestand nach §145 StGB da ! ! !
Es sei denn, er hat zugegeben, daß er den Hammer vorher von einer Sicherheitseinrichtung entwendet, bzw. abmontiert hat. Aber das alleinige Mitführen eines solchen Teils ist keine Straftat.

[ nachträglich editiert von ollolo ]
Kommentar ansehen
19.06.2011 11:39 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausserdem: ist an dieser News nichts besonderes. Wenn z.B. ein Ladendieb in einem Geschäft erwischt wird und es stellt sich nachweislich heraus, daß er vorher schon in 9 anderen Geschäften geklaut hat, bekommt er 10 Anzeigen (kommt natürlich auf das Geschäft an).....Ähnliches passiert mehrere male am Tag und niemand schreibt darüber.....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?