09.06.11 14:06 Uhr
 189
 

J.Lo-Po für Jedermann: Neuer Trend Gesäßvergößerung

Viele Frauen wünschen sich einen Po wie Jennifer Lopez oder auch Shakira: tomatenförmig, rund und prall. Diesen Wunsch erfüllen sich laut einer Statistik der International Society of Aesthetic Plastic Surgery immer mehr Damen in Deutschland.

So gab es im Jahr 2009 in Deutschland geschätzte 4.134 Povergrößerungen und 1.191 Postraffungen. Aufgepolsert wird das Gesäß unter Zuhilfenahme von Eigenfett, Implantaten und Macrolanen.

Als Grund für die OP geben die Frauen Fehlbildungen, hauptsächlich aber den Wunsch nach schöneren Proportionen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giagl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Operation, Trend, Po, Jennifer Lopez, Hintern, Schönheitschirurgie
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?