09.06.11 13:28 Uhr
 153
 

USA: Polizei eskortierte Gänse auf der Autobahn

Eine Gans und ihre Jungen haben ausgerechnet zur Rush-Hour einen riskanten Spaziergang auf der Autobahn nahe Washington unternommen.

Besorgte Autofahrer alarmierten die Polizei, die die Gänse gleich mit drei Fahrzeugen eskortierte.

Die Aktion um die "kleinen Kerle zu retten" dauerte 20 Minuten, bis die Gänse sicher bei einer Ausfahrt herausgelassen werden konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Polizei, Autobahn, Gans, Eskorte
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten
Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?