09.06.11 12:33 Uhr
 5.318
 

"Unaufmerksamkeitsblindheit": Wenn wir das Offensichtliche nicht erkennen können

Die Psychologen Chabris und Simons sind mit ihrem "Gorilla Experiment" bekannt geworden. Dabei sollten Probanden eine bestimmte Aufgabe erfüllen, während sie sich auf einen Kurzfilm konzentrieren. Rund die Hälfte der Probanden konnte einen Gorilla, der dabei quer durchs Bild lief nicht erkennen.

Dieses Experiment zeigt, dass Menschen oft über eine sehr selektive Wahrnehmung verfügen, wenn sie sich sehr stark auf andere Tätigkeiten konzentrieren. Fachleute sprechen von einer "Unaufmerksamkeitsblindheit". Die Wahrnehmungskapazität sinkt, je mehr Aufmerksamkeit eine andere Aufgabe beansprucht.

In weiteren Untersuchungen zeigten die Forscher nun, dass ein Bostoner Polizist möglicherweise zu unrecht verurteilt wurde. Dieser hatte 1995 behauptet, bei einer Verfolgung nicht wahrgenommen zu haben, dass ein Kollege auf seiner Verfolgungsroute einen Undercover-Agenten im Dienst verprügelte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: freezie007
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Experiment, Störung, Wahrnehmung, Blind
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 12:38 Uhr von mr_shneeply
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
..ahh verstehe so lässt sich auch die Sache mit der Political Correctness erklären.
"Wir haben einfach nicht gesehen wie sich das ganze langsam entwickelt hat."
Kommentar ansehen
09.06.2011 13:29 Uhr von Leeson
 
+37 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: können uns "Magier" immer wieder faszinieren!
Kommentar ansehen
09.06.2011 14:07 Uhr von Miem
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video mit dem Gorilla: kenne ich. Und kann es immer noch nicht fassen, aber mein Mann sagt auch, dass er den Gorilla nicht gesehen hat.

Ich habe ihn gesehen. Ob das wohl dann doch ein Vorteil von ADS ist? Und wie oft die Spieler den Ball hin- und herwarfen habe ich trotzdem zählen können - das war nämlich in dem Moment die Aufgabe und mein Mann sah daraufhin nur auf die Spieler und nicht auf den Gorilla
Kommentar ansehen
09.06.2011 14:17 Uhr von Jaecko
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kenn das Video auch.
Hab sowohl die Bälle alle gezählt, als auch die Anzahl der Gorillas (1). Unser Mathe-Prof, dem wirs auch mal gezeigt haben, hat ihn nicht gesehen. Beim 2. Mal vorspielen, dachte er erst, es wäre ein anderes Video.
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:00 Uhr von mr_shneeply
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
das würde nicht funktionieren wenn man die Bälle der schwarz angezogenen Spieler zählen müsste.

Durch die Konzentration auf die weißen Hemden wirkt der Gorilla wie ein Spieler in schwarz und wird ignoriert.

Das Gehirn kann halt nur eine begrenzte Menge an Daten verarbeiten.
Kommentar ansehen
09.06.2011 15:18 Uhr von Earaendil
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
kenne den test schon was länger hab ihn mit ein paar leuten gemacht...mehr als 50% sehn den verschissenen affen nicht...was mir vollkommen schleierhaft ist.
er irritiert doch total,weil er so demonstrativ nicht ins bild passt.

allerdings erklärt es auch den spruch "du bekommst nix mit".. ich glaube,einige merken wirklich nur die hälfte :)
Kommentar ansehen
09.06.2011 16:52 Uhr von schlafmohn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
news??? ich kenn das vid auch schon seit jahren

"copyright 1999" steht zb in dem YT link von DesignerdrugV

habs anfangs auch faszinierend gefunden. inzwischen fall ich aber nicht mehr drauf rein :)
Kommentar ansehen
09.06.2011 18:40 Uhr von lilepe76
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wir: haben den "test" auch gerade gemacht. wie kann man diesen affen übersehen????????
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:24 Uhr von Again
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich hab leider zuerst darüber gelesen. Wusste es also schon. Aber wenn ich mich komplett auf die Weißen konzentriere, merke ich schon, dass ich den Gorilla nicht wirklich wahrnehme.

Gibt übrigens auch eine "advanced" Version, falls jemand den Gorilla schon kennt: http://www.youtube.com/...

Also ist auch was für schlafmohn, Earaendil und co.
Kommentar ansehen
09.06.2011 20:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
news? das mit dem gorill agibts doch schon ewig xD war sogar mal bei brainiac glaub ich xD
Kommentar ansehen
09.06.2011 21:40 Uhr von requato
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@lilepe76: Wenn du dir das Video anschaust und im Vorfeld bereits weißt, dass ein Affe durch das Bild laufen wird, dann verfehlt der Test seine Wirkung. Du weißt ja schließlich schon, dass ein Affe ins Bild kommt und achtest dementsprechend auch darauf.

Der Affe wird halt übersehen, weil man eben nicht damit rechnet und sich nur auf die Ballwechsel konzentriert.

Schau dir mal das Video an, was Again verlinkt hat.
Kommentar ansehen
09.06.2011 23:16 Uhr von Ramsi_Binalshid
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also: ich habe sowohl den gorilla gesehen als auch die ..... (um hier mal nichts zu spoilern)
hat vll. irgndjemand ein video das wirklich überrascht?
Kommentar ansehen
10.06.2011 09:31 Uhr von str8fromthaNebula
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
grad das video geguckt: der gorilla hat schwarze arme und fällt einfach sofort auf ich versteh ehrlich gesagt gar nich was für leute man da testen muss die das nich checken , die sollten meiner meinung nach auf keinen fall nen kraftfahrzeug führen dürfen das is ja lebensgefährlich für alle beteiligten sobald sie nen beifahrer haben
Kommentar ansehen
11.06.2011 13:56 Uhr von Again
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
str8fromthaNebula: "die sollten meiner meinung nach auf keinen fall nen kraftfahrzeug führen dürfen"
So lange keiner sagt, dass sie sich nur auf die roten Autos konzentrieren sollen ;-)
Außerdem können diese Leute im Gegensatz fordern, dass Leute wie du kein Kraftfahrzeug lenken, da sie offensichtlich fokusssierter sind. Demnach dürfetst du eher zu der Gruppe gehören, die sich vom Beifahrer ablenken lässt ^^

Aber die Idee von dir ist trotzdem interessant. Wäre spannend die Auswirkungen auf den Straßenverkehr zu testen.

Hast du beim ansehen des Videos eiegntlich schon von dem Gorilla gewusst?
Kommentar ansehen
13.06.2011 16:34 Uhr von schlafmohn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Again: dein video link war cool :)

hab mal versucht ohne vorwissen an das video zu gehen.

den gorilla hab ich trotzdem irgendwie erwartet und war regelrecht erschrocken als er so plötzlich ins bild kam *g*
hab mich sogar bei den pässen verzählt.

die anderen test-bestandteile sind mir absolut nicht aufgefallen.

danke dafür :)
Kommentar ansehen
16.06.2011 21:55 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zitat: "Dieses Experiment zeigt, dass Menschen oft über eine sehr selektive Wahrnehmung verfügen, wenn sie sich sehr stark auf andere Tätigkeiten konzentrieren. Fachleute sprechen von einer "Unaufmerksamkeitsblindheit". Die Wahrnehmungskapazität sinkt, je mehr Aufmerksamkeit eine andere Aufgabe beansprucht."
komisch, denn immer wenn ich das behaupte, werde ich als "verschwörungstheoretiker" BESCHIMPFT. ^^

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?