09.06.11 11:24 Uhr
 423
 

Figur aus Banksy-Film verklagt: Ist die Street-Art-Doku doch echt?

In dem Film des Graffiti-Künstlers Banksy "Exit through the Gift Shop" geht es um eine Figur namens Thierry Guetta, der sich mit Künstlernamen Mr. Brainwash nennt. Über den Film und dessen Figuren gibt es viele Gerüchte, zumal keiner weiß wer Banksy selber ist.

Eine reale Klage gegen Mr. Brainwash wegen einer Urheberrechtsverletzung durch ein verwendetes Foto der Band Run DMC, könnte nun darauf hindeuten, dass dieser doch real ist.

Der Fotograf Glen Friedman bekam mit seiner Klage zumindest Recht. Wer nun den Schaden bezahlen muss und wie hoch er ist, wird in einer weiteren Anhörung geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Film, Art, Figur, Doku, Banksy
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?