09.06.11 11:20 Uhr
 295
 

Facebook-Gesichtserkennung: Datenschützer üben Kritik

Das vor Kurzem auf dem sozialen Netzwerk integrierte Feature zur Gesichtserkennung (ShortNews berichtete) ruft jetzt die europäischen Datenschützer auf den Plan. Der Fall wird nun von den Datenschutzbeauftragten der Europäischen Union untersucht.

Dort ist man der Meinung, dass Markierungen von Gesichtern, wie es die Gesichtserkennung auf Facebook macht, nur mit dem Einverständnis der Betroffenen geschehen dürfe. Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Funktion standardmäßig aktiviert ist.

Die Datenschützer wollen sich diesbezüglich nun an Facebook wenden, und darauf aufmerksam machen, dass die Gesichtserkennung so nicht umgesetzt werden darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Facebook, Soziales Netzwerk, Datenschützer, Gesichtserkennung
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 11:44 Uhr von Tobi1983
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Richtig so: Aber die meisten Facebook-Nerds wird´s eh nicht interessieren. Hauptsache alle Fotos im Netz und die neueste App für´s Eifon. Traurig!

[ nachträglich editiert von Tobi1983 ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 19:30 Uhr von FiesoDuck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook ist wie Alkohol: Ich musste schmunzeln über diesen Kommentar.

http://www.heise.de/...

Aber wie manches "FallObst" werden sich da auch wieder die Geister scheiden.
Kommentar ansehen
16.06.2011 11:54 Uhr von liebertee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wow: So langsam wirds aber echt zuviel mit den persönlichen Daten bei fbook. Wird echt mal Zeit die leute vor sich selbst zu schützen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziales Netzwerk Lokalisten wird es bald nicht mehr geben
Negativpreis für Facebook: Soziales Netzwerk ist Informationsblockierer 2016
USA will von Einreisenden die Nicknames von sozialen Netzwerken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?