09.06.11 08:41 Uhr
 4.851
 

Vom Spielzeugauto bis zum Kreuzfahrtschiff: So teuer ist eine Tankfüllung

Die Benzinpreise sind auf Rekordniveau, Autofahrer stöhnen. Jedoch nicht nur Autofahrer: Das Fachmagazin "AutoBild" zeigt, dass der hohe Spritpreis nicht nur die Autofahrer trifft.

So muss zum Beispiel auch die Deutsche Bahn mächtig draufzahlen, eine schwere Diesellok schluckt 3.150 Liter, was eine Tankrechnung von 4.185 Euro bedeutet.

Der größte Kracher ist aber das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2", die für über 4,8 Millionen Euro Kraftstoff bunkert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Kosten, Benzin, teuer, Kreuzfahrtschiff
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 08:41 Uhr von Papa_Joe
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2011 08:52 Uhr von Stadtaffe_84
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar vom Autor: "als wie" ....? das ist nicht dein Ernst oder?
Kommentar ansehen
09.06.2011 09:00 Uhr von bono2k1
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
1; Was für eine idiotische Nachricht
2; Die Quelle ist ein Witz
3; Die News ist schlecht geschrieben (was an 2; liegen könnte)
4; Eine Lok schluckt 3.150 Liter? Zum Frühstück? Oder nur nach einer schwer durchzechten Nacht? pro Monat? Und tanken musste man schon bevor der Sprit so teuer war,...

@Autor: Hast Du kein anderes Problem? Wie armselig sich über Spritpreise aufzuregen...aber der Deutsche ist halt ein Autonarr. Mit Betonung auf Narr.

Verschone uns bitte mit weiteren Nachrichten aus dem Unterm***chenblättchen...Danke
Kommentar ansehen
09.06.2011 09:06 Uhr von Lucianus
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das für eine News ?

Die machen nichts weiter als zusammenzufassen wieviel Platz im Tank bei verschiedensten Fahrzeugen ist und berechnen das dann mit einem zufälligen, nicht mals immer identischem Preis/Liter hoch.

Was genau soll mir diese News nun sagen?
Das es andere Autos/Schiffe/Motoren gibt die einen Tank haben der Größer ist als meiner?
Ein Verbrauch/Km wäre eine vernünftige Angabe aber ein: "Soviel Kostet sie ein Tankladung, wenn ihr Tank so und so groß ist." Ist keine news wert und im grunde nicht mals Informativ.

[ nachträglich editiert von Lucianus ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 09:29 Uhr von John2k
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Schiffe: fahren meist mit Schweröl, welches garantiert nicht annähernd so teuer ist wie Benzin. Schiffe sind nicht umsonst die Müllbeseitiger der Erdölindustrie. Um es überhaupt in den Motor zu bekommen, muss es erstmal vorgeheizt werden.

[ nachträglich editiert von John2k ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 10:11 Uhr von alumion
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Fachmagazin...ja nee...is klar Sind die Anführungszeichen nicht falsch gesetzt? Müsste der Satz nicht so aussehen:
...Das "Fachmagazin" AutoBild zeigt...

Übrigens...wer in diesem Kommentar mehr Ironie, Sarkasmus oder ähnliches als wie woanders wo finden tuen tut...der bekommt einen Kekst bekommen tun. Und der ist mehr leckerer als wie beim Bäcker.

:P

[ nachträglich editiert von alumion ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 11:42 Uhr von spatenkind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube kaum dass die Queen Mary 2 gerade in Deutschland auftankt ^^
Die fährt eher in einem arabischen Öl-Land mal kurz an die Säule und macht voll ;-)

[ nachträglich editiert von spatenkind ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 12:06 Uhr von George Taylor
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
hmmmmm: IMHO bezahlen Transportunternehmer bzw. Bahn/Flugzeug etc. keine Steuern auf Benzin etc.

Sonst wäre alles, was da über die Meere, Straßen und Schienen transportiert wird, schlicht unbezahlbar.

Hab mal was von 0,40 Cent gehört pro Liter bei einem LKW-Fahrer...
Kommentar ansehen
09.06.2011 13:16 Uhr von Feuerstuhl
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
George: Natürlich bezahlen spediteure steuern!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?