09.06.11 07:53 Uhr
 540
 

Hummer-Studie: Der HX wurde kleiner und elektrisch

Der aus Großbritannien stammende Elektroauto-Spezialist "My Electric Vehicle" hat sich jetzt einen originalen Hummer vorgenommen und aus einem Sprit schluckenden "Monster" zwei saubere Elektroflitzer gemacht.

Mit offizieller Genehmigung des US-Autoherstellers General Motors schrumpften die Briten den Hummer von 4,82 Meter auf 4,15 Meter bzw. auf 3,0 Meter. Unter der Haube wurde ein Elektromotor platziert und die Lithium-Ionen-Akkus kamen in den Fahrzeugboden.

Beide werden als Limousine und als Cabrio angeboten. Die Reichweite wurde mit 160 Kilometern und der Einstiegspreis mit 11.000 Euro angegeben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Großbritannien, Elektroauto, Umbau, Hummer
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 08:03 Uhr von Pilzsammler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
160 km und 11,000 Euro? Das ist schon arg billig und würde mich fast zu nem Rechtslenker bewegen :P

[ nachträglich editiert von Pilzsammler ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?