09.06.11 00:02 Uhr
 623
 

Kalkar: Wehrdienstleistender begeht Suizid

Ein 21-jähriger Wehrdienstleistender hat in einer Kaserne in Kalkar Suizid begangen. Das gab jetzt die Kriminalpolizei Krefeld bekannt.

Vermutlich habe sich der Mann mit einem Gewehr selber erschossen. Nach den bereits eingeleiteten Ermittlungen schließt die Polizei eine Fremdeinwirkung aus.

Eine durchgeführte Obduktion brachte keine anderen Schlussfolgerungen als eine Selbsttötung. Das Motiv des jungen Mannes sei unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bundeswehr, Selbstmord, Suizid, Kalkar
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2011 03:29 Uhr von KamalaKurt
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.06.2011 06:03 Uhr von Exilant33
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN