08.06.11 18:32 Uhr
 273
 

Possenhofen: Männliche Leiche auf führungslos treibendem Segelboot entdeckt

Am Mittwochmorgen wurde nach Angaben der Polizei eine männliche Leiche auf einem führungslos treibendem Segelboot am Starnberger See gefunden.

Da die Todesursache noch nicht geklärt war und es sich auch nicht um eine Gewalttat handelte, wurde die Kripo hinzugezogen. Diese beantragte eine Leichenbeschau. Bei dem Toten handelt sich um eine Pächter einer Boje der Staatlichen Schlösser- und Segelverwaltung.

Der Tote soll am Dienstag mit einigen anderen Personen zu Segeln auf See gefahren sein. "Um ein großes Verbrechen handelt es sich nach ersten Erkenntnissen offenbar nicht", sagte der Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Nord in Ingolstadt, Ulrich Pöpsel, in einer ersten Stellungnahme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Leiche, Segelboot, Kriminalpolizei
Quelle: www.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016