08.06.11 17:27 Uhr
 743
 

Sony stellt die finalen Hardwarespezifikationen der PS VITA vor

Nach der offiziellen Vorstellung der PS VITA hat Sony nun die finalen Hardwarespezifikationen des neuen Handheld angekündigt.

Demnach tickt ein ARM Cortex-A9 core Prozessor mit vier Kernen im Inneren sowie die PowerVR GPU SGX543MP4+. Weiterhin wird ein fünf Zoll OLED Multitouchscreen verwendet und ein Multitouchpad auf der Rückseite. Ein weiteres Highlight sind die beiden Kameras auf der Vor- und Rückseite.

Außerdem sind diverse Sensoren wie Beschleunigungssensor, ein Sechs-Achsen-system und Komponenten zur Positionsbestimmung mit an Bord, darunter GPS und WLAN. Abschließend verfügt die PS VITA über Mobilfunknetz-Konnektivität via UMTS und Bluetooth, um die wichtigsten Merkmale zu nennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sneak-Out
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PS, Sony, Vorstellung, Hardware, Handheld
Quelle: playfront.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 18:24 Uhr von Xaardas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich will ja nicht Nörgeln aber diese Information ist doch schon ziemlich alt.

Fernab dessen werde ich das geschehen mal in ruhe nachverfolgen.
Vor allem, da ich bei dem 3DS, was die Akkulaufzeit angeht, schon ziemlich enttäuscht wurde. ich werde erstmal warten, ob die neue Generation "Handheld" überhaupt als Bezeichnung verdient.

zumal die Preise beider Geräte schon kein Taschengeld sind.


und BTW: Ich bin mit der PSP sowie dem DS Lite eigentlich ziemlich zufrieden gewesen und besitze beide Handhelds.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?