08.06.11 15:05 Uhr
 18.318
 

Fußballerinnen des DFB zeigen im "Playboy" ungeniert ihre Brüste

Im neuen "Playboy" wollen fünf Frauenfußballerinnen, davon drei vom FC Bayern München, gängige Klischees widerlegen. Sie zeigen in einem freizügigen Fotoshooting ihre Brüste. Diese sind unter anderem durch durchsichtige weiße Shirts klar zu erkennen.

Annika Doppler, eine der Kickerinnen, erklärt: "Wir wollen mit unseren ´Playboy´-Bildern ja auch genau dieses Mannweiber- Klischee widerlegen. Die Botschaft ist: Seht her, wir sind ganz normale - und hübsche - Mädels."

Die Damen äußern sich auch zum Thema Homosexualität im Fußball. Bei den Frauen gehe man offener damit um, sagt Julia Simic. Doch sie sagt auch: "Ich denke, auch bei den Männern gibt es homosexuelle Spieler. Aber die sind einfach viel verschwiegener in dieser Hinsicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: FC Bayern München, Busen, Playboy, Frauenfußball, Fotoshooting
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 15:05 Uhr von get_shorty
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.06.2011 16:00 Uhr von CrazyTitan
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
na klar gibt es: auch beim Frauenfußball echt hübsche Frauen, aber ich würde schon sagen, dass auch einige echt unterirdische dabei sind ^^
Kommentar ansehen
08.06.2011 16:01 Uhr von Katü
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Brüste? Im Playboy: Also seit wann ist denn das so. Das ist doch normalweise diese Kircheblatt ähnliche Zeitschrift bei der hochgeschlossenen Damen gerade mal eine Zehenspitze herzeigen.
Kommentar ansehen
08.06.2011 17:25 Uhr von blz
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Prinzipiell: bin ich für nackte Brüste.

[ nachträglich editiert von blz ]
Kommentar ansehen
08.06.2011 17:30 Uhr von kulijo
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Das: trägt natürlich unheimlich dazu bei, dass der Frauenfußball ernster genommen wird...
Kommentar ansehen
08.06.2011 17:42 Uhr von Iron_Maiden
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Das: trägt natürlich unheimlich dazu bei, dass der Frauenfußball mich jetzt auch interessiert :-]
Kommentar ansehen
08.06.2011 18:59 Uhr von raterZ
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
stimmt: wenn die in durchsichtigen shirts spielen würden, könnte frauenfussball männerfussball den rang ablaufen ^^
Kommentar ansehen
08.06.2011 22:28 Uhr von film-meister
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
sie gehen zum Playboy: zeigen ihre Brüste...und wollen Klischees widerlegen....und wollen noch als Fussballer ernster genommen werden....irgendwas ist an diesem Satz falsch^^.

Das erinnert irgendwie an die Aktion mit Miley Cyrus, die sich selbst mal bei ebay versteigert hat, um GEGEN den Kinderhandel zu protestieren....hmmmm

[ nachträglich editiert von film-meister ]
Kommentar ansehen
08.06.2011 23:24 Uhr von mcbeer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man: sind die lecker

[ nachträglich editiert von mcbeer ]
Kommentar ansehen
09.06.2011 01:04 Uhr von Kill3r.Fr0g
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja...
brüste an sich sind ja eigentlich nich soo schlecht.... :D
Kommentar ansehen
09.06.2011 03:47 Uhr von betonstutze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ungeniert Wozu auch geniert sein wenns geile Titten sind
Kommentar ansehen
09.06.2011 07:03 Uhr von pillum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hey Lady ich kann ihren Skrupel sehen.
Kommentar ansehen
09.06.2011 08:38 Uhr von ElkCloner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lieber Gott, bitte lass es bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft kräftig regnen :-)
Kommentar ansehen
09.06.2011 13:33 Uhr von demoness
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ungeniert?????? Was soll den der Blödsinn? Wir Frauen haben Brüste und dafür braucht sich niemand zu genieren ... mein Gott, wer hat hier das Niveau versteckt???
Kommentar ansehen
09.06.2011 13:43 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel und News ist Unfug: Kristina Gessat ist bei Gütersloh, Selina Wagner bei Saarbrücken.
Kommentar ansehen
09.06.2011 14:20 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
demoness: man kann aber nichts verstecken, was vorher schon nicht da war^^
Kommentar ansehen
09.06.2011 17:18 Uhr von betonstutze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Baron-Muenchhausen: Selina Wagner spielt seit 2 Jahren bei Wolfsburg.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?