08.06.11 13:30 Uhr
 360
 

Indien: Yoga-Guru will eigene 11.000-Mann-Armee aufstellen

Swami Baba Ramdev ist ein bekannter Yoga-Guru in Indien, der gegen die Korruption im Lande protestiert. Doch seine Demo wurde von den Beamten gewaltsam aufgelöst (ShortNews berichtete).

Nun will der TV-Guru jedoch zurückschlagen und droht mit dem Einsatz einer eigenen Armee. 11.000 Menschen seien bereits bereit, das "letzte Opfer" zu bringen.

50.000 Anhänger hatten den hungerstreikenenden Guru bereits bei seinem Protest unterstützt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Indien, Armee, Yoga, Guru
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 21:20 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich will auch ne Privatarmee: aber ich bin kein russischer Ölmagnat... die dürfen sogar Milizen aufstellen und können es sich auch leisten :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?