08.06.11 13:16 Uhr
 125
 

Ohne Emission: Volvo C30 Drive Electric geht in Serienproduktion

Ganz so unbekannt ist der Volvo C30 Drive Electric nicht mehr, nun hat der schwedische Hersteller auch die Produktion des Elektroautos gestartet.

Ab Herbst schließlich werden die ersten Modelle in ausgesuchten EU-Staaten - inklusive Deutschland - ausgeliefert, die erste Produktion sieht 250 Modelle des C30 Drive Electric vor.

Die technischen Daten: 150 Kilometer Reichweite, Lithium-Ionen-Akkus mit 24 kWh, 111-PS-Elektromotor, 13,0 Sekunden von null auf 100 km/h, Höchstgeschwindigkeit 130 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Volvo, Emission, Serienproduktion, Volvo C30
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 13:16 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In einigen Berichten ist von Leasingraten zu 1.000 Euro monatlich zu lesen - wenn das stimmt, wird der C30 Electric sicher kein Erfolg. Wer bitte schön kann sich das als Otto Normal leisten? Eben...
Kommentar ansehen
08.06.2011 13:44 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Emissione? Ach stimmt ja, der Strom kommt ja aus der Steckdose.


Ich kauf mir demnächst eine emissionslose Elektroheizung.
Kommentar ansehen
08.06.2011 13:59 Uhr von Rexmund
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hauptsache: Die Schilder halten die Feinstaubpartikel von den Innenstädten fern damit die Fahrradfahrer es viel gesünder haben