08.06.11 13:14 Uhr
 591
 

Wien: In Beton eingegossene Leichenteile entdeckt

Bauarbeiter haben in einem Wiener Keller Leichenteile entdeckt, die in Beton eingegossen waren. Bereits am Montag hatte man in dem Haus diese zerstückelte Leiche und einen abgetrennten Kopf gefunden, wie die Polizei nun mitteilte.

Die Handwerker fanden die Toten in vier Wänden des Kellerabteils, wo sie neue Rohre verlegen sollten. Der Keller kann jedoch keinem Mieter des Mehrparteienhauses zugeordnet werden.

Bei einem Leichenteil fand man das Handy eines vermissten 48-Jährigen, über dessen Identität noch nichts bekannt gegeben wurde. Die Polizei ermittelt nun wegen Mordes.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Leiche, Wien, Beton
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 15:54 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Warum schreiben so viele News, wo die Ergebnisse der Recherchen noch in der Luft hängen? o.?k., man hat die Leichenteile gefunden, und was nun?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?