08.06.11 12:36 Uhr
 227
 

Los Angeles: Greenpeace-Aktivisten protestieren als Ken-Puppen gegen Mattel

Greenpeace-Aktivisten haben bei der Hauptzentrale des Spielzeugherstellers Mattel gegen die Verpackungen des Konzerns protestiert, die dazu beitragen, dass der Regenwald abgeholzt wird.

In einer spektakulären Aktion entrollten Greenpeace-Mitlieder - als Puppe Ken verkleidet - ein riesiges Plakat auf der Fassade des Mattel-Gebäudes auf dem ein böse blickender Ken sagt: "Barbie, es ist vorbei. Ich treffe mich nicht mit Mädchen, die Wälder vernichten."

Sechs Aktivisten wurden bei dem Protest verhaftet. Mattel sagte, man habe im Vorfeld bereits mit Greenpeace über die Verpackungsproblematik gesprochen und sei nun enttäuscht über diesen Ansatz des Protestes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Los Angeles, Greenpeace, Barbie, Mattel, Ken
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 16:23 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@bert058 du hasst mit deinem Kommentar schon recht, aber der hat mit der News nichts gemeinsam.

Du sollst hier keine Stimmung machen, sondern nur die News kommentieren.

Zur News:

Wenn die Greenpeace-Aktivisten mit Mattel geredet haben und die Verantwortlichen diese nur belogen haben, dann gebe ich den Aktivisten für ihre Handlung völlig recht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Das sind die neuesten Spiele von der Games-Messe E3
Los Angeles projiziert ein Bat-Signal zu Ehren von verstorbenem Adam West
Los Angeles: Neues Museum für Eiscreme-Fanatiker


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?