08.06.11 12:30 Uhr
 294
 

Erotischer Film soll mit Fan-Spenden finanziert werden

Regisseur Sergej Moya möchte in Kürze mit dem Dreh seines Films "Hotel Desire" beginnen.

Damit er die Kosten von rund 170.000 Euro zusammen bekommt, hatte der Regisseur kurzerhand die Idee, seine Fans zu Spenden aufzurufen.

Dazu wurde im Internet eine Seite eingerichtet, wo die Fans "ein Teil des Projekts" werden können.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Fan, Aufruf, Spenden
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?