08.06.11 11:41 Uhr
 893
 

"Red Pop": Kleines Gerät beschert dem iPhone 4 einen Foto-Auslöser

Ein Smartphone hat normalerweise keinen Auslöser, wie er an einer richtigen Foto-Kamera zu finden ist. Das trifft auch auf das iPhone 4 zu.

Jetzt hat die britischen Firma Beep Industries ein kleines Gerät entwickelt, welches dem iPhone 4 genau so einen Knopf bescheren soll.

"Red Pop", so der Name, wird auf das Smartphone gesteckt und funktioniert fortan als vollwertiger Foto-Auslöser. Dazu gibt es auch noch eine App, die eine Direktanbindung an Facebook und Twitter ermöglicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, iPhone, Pop, Gerät, iPhone 4, Auslöser, Knopf
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 11:50 Uhr von muhschie
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
wow: schöner Schrott...
...wie der ifön an sich.
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:24 Uhr von Fireproof999
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@muhschie: Also ich weiß nicht an welchen hintergrund sich deine parodie "ifön" hält.
Da würde man ja vermuten das das IPhone laut oder heiß wird. Beides ist jedoch nicht der Fall. Sehr konstruktiver Beitrag von dir!! Und glaub ja nicht das ich ein Apple Fanboy bin ich habe ein N97.
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:27 Uhr von Manic09
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein schrott :D
aber ich finds immer wieder lustig, dass sobald etwas im Zusammenhang mit dem iPhone kommt, irgendwer gleich wieder drüber herzieht.

Vor allem kommt dies von Leuten die vermutlich noch nie eins in der Hand hatten :D
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:29 Uhr von SClause
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schrott: es wird für das iPhone zu viel Schrott produziert. Egal ob man das Telefon mag oder nicht, die ganzen (sinnfreien) "Gadgets" machen das einfach nur lächerlich.

Edit: Ich hab gehört, dass es User gibt, die auch ohne das Red Pop Fotos mit dem iPhone machen können. ;-P

[ nachträglich editiert von SClause ]
Kommentar ansehen
08.06.2011 13:47 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr könnt auch Auslöser kaufen und Objektive und sonstigen schmarn.

Es bleibt trotzdem nur eine popelige Smartphone Kamera.
Kommentar ansehen
08.06.2011 14:07 Uhr von bigpapa
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nette Werbung in der Quelle: ich möchte mal anmerken, das sowohl mein Nokia N-70 (2) wie auch das 5800 (2 + Touch) Auslöser hat.

Das ist einmal der normale und bei Queraufnahmen gibt es an der "üblichen Position" (rechts oben) ebenfalls ein Auslöser.

Nur weil Apple den nicht wollte wegen den Design heißt das nicht das andere den nicht haben.

Ach ja, Das N-70 ist ein relativ altes Handy mit 2 Kamera.


Gruß

BGIPAPA
Kommentar ansehen
09.06.2011 01:03 Uhr von _dfs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas wirds doch: Mit iOS 5 geben. Da soll dann einer der Lautstärkebuttons als Auslöser dienen. Von daher affig.
Kommentar ansehen
10.06.2011 17:39 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur so als Info: Bei den Geräten mit Windows Phone ist ein Auslöser dabei, da von MS vorgeschrieben. Von "Ein Smartphone hat normalerweise keinen Auslöser" kann also keine Rede sein.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?