08.06.11 11:20 Uhr
 193
 

Google veröffentlicht seinen Browser Chrome in der Version 12

Der Internet-Konzern Google hat jetzt seinen Browser Chrome in der Version 12 veröffentlicht. Der Browser wartet aber nur mit kleineren Verbesserungen auf, die erst in Zukunft interessant werden könnten.

Dazu gehört zum Beispiel ein hardwarebeschleunigtes Wiedergeben von 3D CSS. Solche 3D-Darstellungen laufen nun auf den entsprechenden Webseiten flüssiger.

In den Sicherheitsbereich fällt noch eine weitere Neuerung. Wenn ein Nutzer gefährliche Software herunterlädt, wird er nun davor durch den Browser gewarnt. Chrome besitzt neben weiteren Verbesserungen jetzt auch eine Funktion zum Löschen von Flash-Cookies.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Version, Veröffentlichung, Browser, Chrome
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?