08.06.11 10:50 Uhr
 30
 

Frankfurter Museumschef erhält Orden "Ordre des Arts et des Lettres"

Der Direktor des MAK Frankfurt, Ulrich Schneider, ist mit dem französischen Orden "Ordre des Arts et des Lettres" ausgezeichnet worden. Frédéric Mitterrand, französischer Kulturminister, ernannte ihn zum "Chevalier dans l´ordre des Arts et des Lettres".

Das Museum für Angewandte Kunst gab bekannt, Schneider erhalte die Ehrung für seine "außerordentlichen Verdienste um die kulturelle Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland".

Der Museumschef setzt sich seit vielen Jahren für den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Frankreich ein. Er unterhält und pflegt Kontakte zu französischen Künstlern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Auszeichnung, Zusammenarbeit, Austausch, Orden
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?