08.06.11 08:29 Uhr
 8.273
 

Die wahre Geschichte hinter dem Bild "The Chinese Girl"

Die Frau, die für das am häufigsten reproduzierte Bild der Welt Modell gesessen hat, wurde jetzt nach 60 Jahren in Südafrika ausfindig gemacht. Monika Pon war 17 Jahre alt, als sie dem russischen-stämmigen Maler Vladimir Tretchikoff Anfang der 50er Jahre begegnet ist.

Tretchikoff war von der Schönheit Monikas derart beeindruckt, dass er sie unbedingt malen wollte. So entstand das Bild "The Chinese Girl", auch - wegen der ungewöhnlichen Gesichtsfarbe der Frau auf dem Bild - als "Green Lady" bekannt.

Das Bild wurde sehr populär und hat den Maler reich gemacht. Pon und Tretchikoff sind sich in den 90er Jahren wieder begegnet und haben sich angefreundet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Kunst, Geschichte, Chinese, The Chinese Girl
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2011 09:12 Uhr von jens3001
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild: ist "eines" der am best-verkaufenden Art-Prints der Welt.

Es ist nicht "das" meist verkaufte und auch nicht am häufigsten reproduzierte.

Steht aber auch in der Quelle falsch. Kann der Autor also nichts direkt dazu.

Ich kann der Dame nicht wirklich was abgewinnen. Was wohl hauptsächlich an der Blau-Grünen Gesichtsfarbe liegt.
Die Real-Bilder von ihr sehen ganz nett aus.
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:55 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
lol: vor allem "girl"...schaut eher aus wie valencia von bigbrother oder so...xD
Kommentar ansehen
08.06.2011 23:13 Uhr von JensGibolde
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"russischen-stämmigen": was ist das denn für ein wort?
Kommentar ansehen
13.06.2011 15:25 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JensGibolde: na ein stämmiger Russe !! :)
gleichbedeutend wie ein untersetzter Franzose oder ein dicker Amerikaner...

spass beiseite...

ich bin mittlerweile fast 30 jahre alt und habe das bild oben noch nie gesehn. soviel zu "am häufigsten reproduziertes bild der welt"

da ist die tomatensuppendose oder warhols monroe-bild bekannter.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?