07.06.11 21:45 Uhr
 1.027
 

J.J. Abrams über "Star Trek 2"

Bereits 2009 kündigte Paramount Pictures an, Mitte 2012 den nächsten Teil der neu-aufgelegten "Star Trek"-Reihe auf die große Leinwand zu bringen. Obwohl er noch nicht vertraglich verpflichtet war, tätigte damals Regisseur J.J.Abrams (Lost) Aussagen, dass dies relativ verfrüht sei.

Abrams deutete nun erneut an, dass dieser Termin eventuell nicht gehalten werden könne, und ein Ausweichtermin Ende 2012 wahrscheinlicher wäre. Am Drehbuch würde bereits gearbeitet, jedoch benötige ein solcher Film viel Zeit. Er wolle "alles richtig machen", so Abrams wörtlich.

Anhand dieser Aussagen kann man erahnen, dass Abrams auch diesmal wieder Regisseur des Films sei, obwohl weder Bestätigung noch Dementi bisher veröffentlicht wurden. Erhärtet wird diese Vermutung in der Aussage, er freue sich, wieder mit dem Team zusammenarbeiten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: theEternian
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Kino, Regisseur, Star Trek, J.J. Abrams
Quelle: www.moviejones.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2011 23:16 Uhr von ICEMAN777
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
naja: Also zum einen wer die alten Startrek kennt weiss das genau das so war mit der hau drauf kirk warum sollte mann das ändern
zum andern war der film hammer freu mich schon auf teil 2
Kommentar ansehen
07.06.2011 23:44 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich als Star wars: Fan, Zoll mein größten Respekt vor dem ersten Star Trek Teil, da hat absolut alles gepasst. Freu mich schon riesig auf den 2. Teil.
Kommentar ansehen
07.06.2011 23:47 Uhr von A1313
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@theEternian: in welcher Folge/Film wurde das mit dem Test gesagt ?

Ich kenn nur eine Picard-Folge wo gesagt wurde dass Kirk einer der jüngsten (oder sogar DER jüngste ?) Sternenflottencaptains war. Bei Voyager wirds glaub auch mal erwähnt.

Trotz vielleicht kleiner Unstimmigkeiten zum "alten" Star Trek fand ich den ersten Film super und freue mich auf den zweiten ^^ :)

[ nachträglich editiert von A1313 ]
Kommentar ansehen
08.06.2011 00:37 Uhr von mitTH_RAW_Nuruodo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie muss ich bei Star Trek 2 eher an "Der Zorn des Khan" denken:)
Kommentar ansehen
08.06.2011 04:00 Uhr von cheetah181
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
theEternian, nokia1234: Nokia hat recht, der Original-Kirk hat auch auf die gleiche Weise geschummelt, nur ist der Film in dem das vorkommt ist der 2. :)
http://memory-alpha.org/...
Kommentar ansehen
08.06.2011 07:02 Uhr von Stechpalme
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hätte gerne für den nächsten Teil weniger Action und mehr Star Trek.

Die Neuauflage ist gut und schön, wurde wohl auch Zeit, aber irgendwie hatte ich mir etwas anderes erhofft.
Für mich war der Film zwar gut und Sehenswert, aber auch zu schnell, zu viel Action, zu viele Effekte. Mir hat es an etwas Tiefgang gefehlt.
Kommentar ansehen
08.06.2011 07:27 Uhr von marcometer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ich hätte gerne eine neue Serie! :)
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:11 Uhr von Destkal
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gänsehaut: Der erste Film hat mir schon recht oft Gänsehaut und "Oha" Erlebnisse bereitet. Ich bin zuversichtlich dass J.J. Abrams das mit dem zweiten Film erneut schaffen wird.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?