07.06.11 19:24 Uhr
 6.757
 

Nintendo enthüllte "Wii U" auf der Videospielmesse E3 - Erste Bilder (Update)

Auf der diesjährigen Videospielmesse E3 präsentierte Nintendo erstmals die neue Konsole "Wii U".

Mit "Wii U" will Nintendo sowohl Konsolen-, als auch Handheld-Spieler ansprechen. Herzstück von "Wii U" ist der Controller, der neben einem Touchscreen unter anderem auch über eine eingebaute Kamera verfügt.

Abgesehen von der Hardware wurden auch die ersten Spiele vorgestellt. Zum Release wurde bereits der Titel "Darksiders 2" bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frosty5o
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Konsole, E3, Handheld, Wii U
Quelle: www.rebelgamer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2011 20:03 Uhr von owenhart
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
ich: habe trotzdem irgendwie mehr erwartet...
Kommentar ansehen
07.06.2011 20:38 Uhr von davidflo
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
siehr irgendwie sehr gross, schwer und altmodisch aus - Ist das der ernst / Kann das etwas, was ein Gameboy/PSP nicht kann?
Kommentar ansehen
07.06.2011 20:52 Uhr von Jaecko
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Korrekte Schreibweise ist aber immer noch "Wii U" (also mit Leerzeichen)
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:12 Uhr von Slaydom
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
und: der Controller ist NICHT die Konsole.

@david
ja es kann eine stationäre Konsole steuern. Es ist nicht die Konsole.
DIe Konsole soll ein multi core Rechner sein, der unter anderem spiele in 1080p und stabilen 60 Frames anzeigen soll...
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:13 Uhr von dragon2108
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die Wii U sieht im Moment wahrscheinlich noch so klobig aus, weil es noch nicht die Verkaufsversion ist, auf der anderen Seite hat der Controller ja auch noch ein Touchpad, wodurch man fast einen Tablet hat. So wie ich gelesen habe sind natürlich auch die Bewegungssensoren verbessert worden und was natürlich überfallig war: Alles in HD...das einzige worüber noch nichts festes bekannt ist, ist die Festplatte und das Innenleben
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:18 Uhr von Stechpalme
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das Ding noch PDFs in allen Variationen zeigen könnte, hohe Akkulaufzeiten hat, ist es gekauft.

Allerdings bleibt das wohl ein schöner Traum.
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:33 Uhr von Jeythor
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Leider etwas irreführend Was bisher gezeigt wurde, ist nur der Controller, leider denken viele, das allein sei schon die Konsole. Auf dem englischen Wikipedia sieht man auch die Konsole dazu: http://en.wikipedia.org/...

Empfohlen sei auch dieses Video von der Pressekonferrenz: http://www.youtube.com/...

Kleiner ironischer Kommentar dazu: Da sieht man, wie man unterscheiden kann, ob ein gutes Produkt oder ein überteuerter Schrott vorgestellt wird. Leute, die nur Schrott präsentieren, tragen immer Rollkragenpullis ;P

Aber wieder ernsthaft, ich bin gespannt und erfreut über die neue Konsole. Hoffentlich kommen auch vernünftige Spiele dafür.

[ nachträglich editiert von Jeythor ]
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:54 Uhr von knuddchen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wii U: ist schon hammergeil. Die Konsole kann man auf http://e3.nintendo.com/... sehen, dann sieht mans das die gezeigte Hardware nur der Controller ist.
Kommentar ansehen
07.06.2011 22:29 Uhr von junjunstyle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hahahahahahahaha: wie er im video versucht den echten hund durchs display zu streicheln hahahaha so fail :D dat is kein nintendo dogs minjum!
Kommentar ansehen
07.06.2011 23:19 Uhr von d0ink
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
ich falle nicht nochmal drauf rein also ich werde garantiert nicht den Fehler machen, nochmal eine Nintendo-Konsole zu kaufen, während die auf ihrem Casual-Spiele-Trip sind.
Man sieht ja schon beim Video der Pressekonferenz, dass man sich wieder mal auf Fluten von Minispielchen "freuen" darf. Nein danke ^^.
Nintendo hat einfach das Gefühl für gute Spiele und damit den Support guter Dritthersteller verloren, leider :(
Der neue Zelda-Teil wird bestimmt auch eine mindestens so große Enttäuschung wie 2006 Twilight Princess.
Kommentar ansehen
07.06.2011 23:36 Uhr von danielrambaud
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Nachdem das bekannt ist und offiziell vorgestellt, dürfte die Wii wohl bald zu Schleuderpreisen erhältlich sein und ich kann mir eine kaufen :D
Kommentar ansehen
08.06.2011 00:32 Uhr von Experimentalist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HD Video der Launchtitel: Hell yeah! Bye Bye Causual :)
http://video.golem.de/...
Kommentar ansehen
08.06.2011 06:17 Uhr von IceWolf316
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: das gamepad mag zwar schlecht aussehen, aber Darksiders2 zum release??? Wenn die dann nicht 70 Ocken dafür verlangen könnte das doch zu einem Problem für die anderen Konsolen werden...
Kommentar ansehen
08.06.2011 07:58 Uhr von derNameIstProgramm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IceWolf316: Ja, die Launchtitel schauen in der Tat nicht schlecht aus. Ich hoffe auch dass Nintendo mal ihre bisherige Preisstruktur überdenkt. Bisher war Nintendo ja nicht gerade für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (Leistung im Sinne von technischer Leistung) bekannt, d.h. bei einer Konsole mit modernen Eigenschaften wie der Wii-U befürchte ich Verkaufspreise von 500 Euro aufwärts. Aber ich lasse mich gerne überraschen....
Kommentar ansehen
08.06.2011 09:06 Uhr von Horndreher
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Interessantes Konzept: Die neue Konsole wirft mal wieder ne ganze Menge neue Möglichkeiten auf Spiele zu bauen und zu steuern, je nach dem wie weit Nintendo die nötigen APIs bietet. Leider ist es für Indie-Studios fast unmöglich an ein Entwicklerkit von Nintendo zu kommen und die großen Studios machen was sie immer getan haben, glatten Einheitsbrei ohne Ecken und Kannten aber leider auch ohne neue Ideen.
Kommentar ansehen
08.06.2011 12:35 Uhr von Firestream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Wo hast du die Info her, von wegen alle Spiele in 1080p und 60fps?
Kommentar ansehen
08.06.2011 15:19 Uhr von owenhart
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Konsole soll einen internen Flash Speicher haben als auch 4 USB 2.0 Anschlüsse, kann also via SD und HDD erweitert werden.

und ja 1080P wird definitiv unterstützt... wär ja auch schlimm wenn nicht!
Kommentar ansehen
09.06.2011 19:52 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@firestream: Hat Iwata während der Konferenz gesagt.IBM die den Prozessor entwickeln haben auch was in die Richtung schon bekannt gegeben

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wii U: Nächstes Jahr kommt das Ende
Analyst: Wii U ist ein "Scheißhaufen"
Wii U: Verkaufszahlen rutschen in den Keller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?