07.06.11 15:04 Uhr
 106
 

EHEC: Saudi-Arabien stoppt Gemüseeinfuhr aus der EU

Aus Angst vor EHEC hat Saudi-Arabien ein zeitweiliges Einfuhrverbot von Gemüse aus allen EU-Ländern ausgesprochen.

Landwirtschaftsminister Fahad bin Abdulrahman Balghunaim betonte dabei, dass das Verbot solange bestehen bleibe, bis die Quelle der Infektion zweifelsfrei festgestellt sei.

Am vergangenen Freitag stoppte bereits der Libanon alle Gemüselieferungen aus der EU und griff auf Produkte aus Syrien oder Jordanien zurück.


WebReporter: BestRegards
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: EU, Saudi-Arabien, EHEC, Gemüse, Einfuhr
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2011 15:04 Uhr von BestRegards
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Die Angst vor EHEC greift weiter um sich. Ich persönlich verzehre weiter jede Art von Gemüse. Wenn es mich trifft, trifft es mich halt.
Kommentar ansehen
07.06.2011 15:23 Uhr von ZzaiH
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
klagen: die spanischen gemüseleutz jetzt auch gegen saudi-arabien um entschädigung oder greifen sie nur in den EU topf
Kommentar ansehen
07.06.2011 16:05 Uhr von kingoftf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe: grad Gurkensalat gegessen, und nix zwickt oder schmerzt, einfach nur lecker

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?