07.06.11 13:43 Uhr
 333
 

Berlin: Waschbär und andere Wildtiere verbreiten Schrecken im Regierungsviertel

Im Berliner Regierungsviertel sieht man seit neuestem immer mehr Wildtiere durch den Kanzlergarten streichen.

Besonders ein Waschbär, den die Nachbarn bereits als "Terror-Waschbär" bezeichnen, sorgt für Angst unter den Bewohnern. Seine Lieblingsbeschäftigung ist es, in Mülltonnen zu klettern und sich darin festzusetzen.

In Berlin leben bereits an die tausend Waschbären, aber auch immer mehr Füchse ziehen nach Berlin. Letztens trabte einer sogar durch den Hauptbahnhof.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Regierung, Wild, Waschbär
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Immer mehr Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2011 13:53 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die tiere nehmen doch auch: U-bahn/S-bahn, oder nicht? xD
Kommentar ansehen
07.06.2011 13:56 Uhr von humantraffic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
terror-waschbär? das ist der coon! :)

http://2.bp.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
07.06.2011 14:49 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Achso Jetz ist der Bin Laden weg und man braucht was neues vor dem man Angst haben kann.

Na die können mal froh sein, dass der Waschbär kein EHEC hat...
Kommentar ansehen
07.06.2011 15:21 Uhr von derSchmu2.0
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, warum der Schrecken verbreitet er befindet sich im Regierungsviertel...da verbreitet man Angst und Schrecken, wenn sich jemand als politisch begabtes, engagiertes Wesen herausstellt, dass auch gerne mal im Muell wuehlt. Der koennte doch einigen "Anliegern" glatt einige Millionen Waehlerstimmen klauen...
Kommentar ansehen
07.06.2011 15:55 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
humantraffic, every town needs a coon...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?