07.06.11 09:57 Uhr
 580
 

Kamp-Lintfort: Autofahrer bricht Starenkasten auf

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat in Kamp-Lintfort einen sogenannten Starenkasten aufgebrochen. Weil er auf der Autobahn 42 geblitzt worden ist, wollte der Raser offenbar die "Beweismittel" vernichten.

Doch in der Radaranlage befand sich zu seinem Erstaunen keine Kamera. Die Tempomessanlage überträgt die Fotos direkt zur Bußgeldbehörde.

"Es handelt sich um eine technische Anlage, die ihre Aufzeichnungen sofort online an die zuständige Bußgeldstelle übermittelt. Der Täter hat also mit dem Aufbrechen des Kastens überhaupt nichts erreicht", so Hans-Werner Lingen von der Autobahnpolizeiwache Moers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Blitzer, Aufbruch, Starenkasten, Kamp-Lintfort
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2011 10:18 Uhr von gravity86
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
letztes Foto: Den Kerl wird man dann wohl relativ schnell finden können, wenn der Blitzer danach keine weiteren Fotos gemacht hat...

Habe mir schon öfters vorgestellt, wie ich diese Dinger mit nem dicken Stahlrohr zerdresche, bis nix davon übrig bleibt. Zum Glück habe ich es bei der Vorstellung belassen und es nicht umgesetzt, wie der Kolleg aus der News ^^

[ nachträglich editiert von gravity86 ]
Kommentar ansehen
07.06.2011 10:19 Uhr von Delios
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm: Bußgeld für das zu schnelle Fahren: 50 €

Neuer Verschluss für Starenkasten: 500 €

Gesicht des Rasers beim Anblick der fehlenden Kamera im Starenkasten: UNBEZAHLBAR

:D
Kommentar ansehen
07.06.2011 11:26 Uhr von Jaecko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, erreicht hat er schon was. Vermutlich ne zusätzliche Anzeige wg. Sachbeschädigung.
Kommentar ansehen
08.06.2011 00:20 Uhr von von_Thronstahl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
" Hab gehoert Du bist mit Deinem neuen Flitzer durch ne Radaranlage geschossen "

*Jo*

"und war schlimm ??"

*Nö hat nur n bisschen gescheppert * xd

Ich gehe mal ganz stark davon aus das dem gutsten das relativ Sch.....egal war als er den Kasten zerstoerte( selbst wenn man Ihn dabei erwischt hätte ), aber es war mit Sicherheit eine art der inneren Befriedigung weil mal ganz ehrlich wer von den Auto / Motorradfahrern hat sich dieses Szenario nicht auch schonmal ausgemalt das auch zu machen
Kommentar ansehen
14.06.2011 08:34 Uhr von smg03
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gravity86: wieso kann es nicht der vorletzte gewesen sein?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?