07.06.11 07:56 Uhr
 64
 

Fußball: VfB Stuttgart konnte offenbar Einigung wegen William Kvist erzielen

Wie der Manager des VfB Stuttgart Fredi Bobic nun mitteilte, sei man sich darüber einig, den Spieler William Kvist zu verpflichten.

Der Däne spielt zur Zeit beim FC Kopenhagen. Die Ablösesumme liegt bei 3,5 Millionen Euro. Eigentlich muss der Verein sparen, doch Trainer Bruno Labbadia und Fredi Bobic wollen den Mittelfeldspieler unbedingt verpflichten.

"Der Spieler will zu uns, wir sind klar. Wir sind uns mit dem Spieler einig. Er will zu uns, und wir wollen ihn!", so Bobic.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Einigung, VfB Stuttgart, William Kvist
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Holger Badstuber wechselt zu VfB Stuttgart
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?