07.06.11 07:53 Uhr
 147
 

Unwetter legt zeitweise Verkehr in Hamburg und Berlin lahm

Am gestrigen Montag kam es in Hamburg und in Berlin zu heftigen Unwettern, die zeitweise den Verkehr lahm gelegt haben.

Neben überfluteten Kellern und Straßen, standen auch einige U- und S-Bahn-Stationen unter Wasser. Auch umgestürzte Bäume sorgten für Einsätze der Feuerwehr. Allein in Hamburg kam es zu 1.100 Einsätzen.

Die Flughäfen der Großstädte mussten zeitweise den Dienst einstellen. Der öffentliche Nahverkehr wurde in Hamburg für einige Stunden lahmgelegt.


WebReporter: wenzi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Hamburg, Verkehr, Unwetter, Gewitter
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?