06.06.11 18:07 Uhr
 6.962
 

USA: Porno-Star Echo Valley angeblich aufgrund ihrer großen Brüste gestorben

Porno-Star Echo Valley, die in mehreren bekannten Produktionen wie "Tittanic" mitspielte, verstarb letzten Monat bei einem Autounfall im Alter von 56 Jahren.

Echo Valley, die mit bürgerlichem Namen Cynthia Gillig-Stone heißt, kollidierte mit einem Pickup, nachdem sie von einem Kneipenabend nach Hause fahren wollte. Bei dem Aufprall erlitt sie tödliche Verletzungen, da sie nicht angeschnallt war.

Freunde von ihr behaupten nun, ihre riesen Brüste wären der Grund dafür, dass sie sich nicht anschnallen konnte und machen diese für ihren Tod verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Star, Porno, Busen, Todesfall, Echo Valley
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 18:37 Uhr von mobock
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Gleich mal verklagen! Den Hersteller der Silikon-Kopfkissen, den des gegnerischen Pickup und die Firma, die die Windschutzscheiben baut.
Die ist ihr schließlich beim Unfall als erstes durch den Kopf gegangen ;-}
Kommentar ansehen
06.06.2011 18:52 Uhr von arthurspooner2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
war das nicht eine der ersten milfs von myfriendshotmom? :D
Kommentar ansehen
06.06.2011 18:56 Uhr von kingoftf
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Die hat(te): doch die eigenen Airbags dabei, wozu dann anschnallen?
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:08 Uhr von Awaker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kjmv: links im bild amy reid :)
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:21 Uhr von crowly1333
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab es doch immer gesagt, immer!

" Die Brüste werden dich noch irgendwann töten! "

[ nachträglich editiert von crowly1333 ]
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:40 Uhr von salud
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhh: nur chuck norris weis warum die news hier gibt.ich habe heute ein rudel bären im wald gesehen....
Kommentar ansehen
06.06.2011 20:00 Uhr von cefirus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Buäh *grusel*

[ nachträglich editiert von cefirus ]
Kommentar ansehen
06.06.2011 20:25 Uhr von Andhim
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich der Einzige, der diese Echo Valley aus dem Film "Harold & Kumar - Flucht aus Guantanamo" kennt?

Neil Patrick Harris aka Barney Stinson verpasst diesem "Etwas" doch ein Branding in einer Szene, oder irre ich mich?

[ nachträglich editiert von Andhim ]
Kommentar ansehen
06.06.2011 21:15 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Andhim: Ja hast recht. Hab mir den Film erst vor kurzem angesehen. Da spielt sie mit
Kommentar ansehen
06.06.2011 21:45 Uhr von Markus_1989
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
..mich haben nicht die Brüste die Schuld, sondern die Frau, die so dämlich ist ihre Brüste so dermaßen zu vergrößern das diese nicht einmal mehr einfache Schutzmaßnahmen warnehmen kann.

Oder kurz gesagt: ihr IQ..
Kommentar ansehen
06.06.2011 22:51 Uhr von Hardcore-
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Endlich: mal eine gute Nachricht!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?