06.06.11 16:47 Uhr
 464
 

Uschi Obermaier: "Sex ohne Liebe ist traurig und verzweifelt"

Gegenüber der Zeitschrift "Freundin Donna" erklärte die 64-jährige Hippie-Legende Uschi Obermaier nun, warum sie es sehr schwer hat, einen richtigen Mann zu finden.

Demnach liegt das Problem darin, dass die meisten Männer nicht damit klarkommen, dass sie bereits Liebhaber wie Mick Jagger, Jimi Hendrix und Keith Richards hatte. Es sei schwierig für die Männer, in deren Fußstapfen zu treten.

Weiterhin erzählte sie, Sex sei ihre "Religion" und das schönste im Leben. Allerdings nur, wenn Liebe im Spiel ist. Sonst sei Sex nur "traurig und verzweifelt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Liebe, Beziehung, Uschi Obermaier
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 18:59 Uhr von kingoftf
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die: Frau war schon ein heißer Feger, Respekt....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?