06.06.11 16:47 Uhr
 458
 

Uschi Obermaier: "Sex ohne Liebe ist traurig und verzweifelt"

Gegenüber der Zeitschrift "Freundin Donna" erklärte die 64-jährige Hippie-Legende Uschi Obermaier nun, warum sie es sehr schwer hat, einen richtigen Mann zu finden.

Demnach liegt das Problem darin, dass die meisten Männer nicht damit klarkommen, dass sie bereits Liebhaber wie Mick Jagger, Jimi Hendrix und Keith Richards hatte. Es sei schwierig für die Männer, in deren Fußstapfen zu treten.

Weiterhin erzählte sie, Sex sei ihre "Religion" und das schönste im Leben. Allerdings nur, wenn Liebe im Spiel ist. Sonst sei Sex nur "traurig und verzweifelt".