06.06.11 15:41 Uhr
 455
 

Göttliche Mission: Mann ertrinkt fast beim Versuch zur Freiheitsstatue zu schwimmen

Ein 29-Jähriger ist beim Versuch zur Freiheitsstatue in New York zu schwimmen fast ertrunken. Eine Zeugin sah den Mann hilflos im Wasser treiben und rief Hilfe.

Als die Polizei den Mann aus dem eiskalten Wasser fischte, sagte dieser, er wäre lieber ertrunken als um Hilfe zu flehen.

Der Mann gab an, sich auf einer göttlichen Mission zu befinden, denn eine Stimme befahl ihm zur Liberty Island zu schwimmen, wo sich die New Yorker Freiheitsstatue befindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Mission, Versuch, Freiheitsstatue
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 15:46 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er ertrinken will, dann bitte..sind wir wirklich so dumm?
Kommentar ansehen
06.06.2011 17:52 Uhr von ollilein80
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dagegen: gibt es Medikamente :D
Kommentar ansehen
06.06.2011 17:54 Uhr von IfindU
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat Gott gesagt: Wir müssen also respektieren was er tut...
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:10 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt mehrere inseln in die Flüsse da, un es ist 2-3 km von der Süd-spitze von Manhätten.

Hätte ich auch locker geschafft. xD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?