06.06.11 15:44 Uhr
 1.303
 

Fußball: Mario Balotelli bei der Camorra?

Der italienische Fußballstar Balotelli steht unter Verdacht, Kontakte zur Camorra zu pflegen. Grund für die Verdächtigung ist die Tatsache, dass der Manchester City Spieler an der Seite zweier hochrangiger Camorra-Bosse in Neapel in einem Stadtviertel gesehen wurde.

Die ganze Geschichte ereignete sich 2010, wo sich Mario Balotelli mit den Bossen Salvatore Silvestri und Biagio Esposito fotografieren ließ. Der Stadtteil Scampia ist Schauplatz jahrelanger Streitigkeiten zwischen den beiden Bossen.

Der Skandalspieler beteuert seine Unschuld und wusste von nichts. Unbestritten ist allerdings, dass Balotelli immer wieder für Negativschlagzeilen sorgt und mit seinen Aktionen sogar die Fans gegen sich aufbringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: napsi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manchester City, Mario Balotelli, Camorra
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 21:53 Uhr von korem72
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@SaarFredDurst: ja stimmt... mit Betonschuhen spielt es sich einfach nicht so schnell^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: Pep Guardiolas Manchester City geht gegen Barcelona unter
Fußball/Manchester City: Pep Guardiola kappt das Internet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?