06.06.11 10:05 Uhr
 3.150
 

Coesfeld: Verwirrter Taxifahrer fuhr immer schneller - Fahrgäste flüchteten

Auf dem Weg nach Coesfeld hatten zwei weibliche Fahrgäste in einem Taxi eine Menge Glück, dass ihnen nichts passiert ist.

Nachdem der Taxifahrer immer schneller fuhr, löste er einen Starenkasten aus. Die Frauen baten ihn, langsamer zu fahren. Das kümmerte ihn allerdings nicht, er fuhr daraufhin noch schneller und kollidierte fast mit einem Baum, nachdem er ins Schleudern geraten war.

Die beiden Frauen nutzten die Situation aus und flohen aus dem Taxi. Nachdem sie die Polizei verständigten, wurden Ermittlungen gegen den Mann eingeleitet.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Flucht, Taxifahrer, Ermittlungsverfahren, Coesfeld
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 10:31 Uhr von fuDDel@
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
KM Bezahlung: Leider werden Taxifahrten meist nach den Kilometern abgerechnet. Für den Fahrgast gut, allerdings geraten die Taxifahrer dadurch immer mehr unter Druck und ich habe es schon oft erlebt das Taxifahrer viel zu schnell unterwegs sind.
Das ist kein Einzelfall, dass er auf Bitten der Frauen nicht langsamer fuhr sondern noch den Großen spielen musste und noch schneller gefahren ist, ist einfach nur asozial.

Gut das den Frauen nichts passiert ist. Ich hoffe dem Typen entzieht man seinen Führerschein.
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:34 Uhr von PeterLustig2009
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
Wo nimmst du die Info her dass der: Taxifahrer verwirrt war?

Rasen ist doch noraml, wei bei ähnlichen News von den SN-usern versichert wird
Kommentar ansehen
06.06.2011 14:20 Uhr von >rno<
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@peterlustig: Das würde mich auch mal interessieren. In der Quelle steht jedenfalls nichts davon.

Deshalb "-" wegen verwirrender Überschrift
Kommentar ansehen
06.06.2011 15:05 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Wie lustig dass ich hier negativ bewertet werde, sind genau die lgiechen die bei ner News über Abzocke mit Starrenkästen negativ bewerten wenn ich schreibe, wer zu schenll fährt ist selbst schuld wenn er gerblitzt wird :)
Kommentar ansehen
06.06.2011 16:13 Uhr von flumie
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ peter lustig 2009: ich denke mal das liegt an deiner göttlichen rechtschreibung
, der größte teil dürfte nicht verstanden haben was du meinst.
Kommentar ansehen
06.06.2011 17:29 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Zum Beispiel daran dass er geblitzt wurde.
Passiert einem Taxifahrer der nicht komplett neben der Spur ist nicht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Wladimir Putin besucht überraschend Syrien und ordnet Teilabzug an
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?