06.06.11 09:50 Uhr
 168
 

MTV Movie Awards: Das sind die Gewinner

Bei der Verleihung der MTV Movie Awards in Los Angeles heute Nacht konnte die Crew von "Twilight" gleich fünf Awards abräumen. Neben dem "Besten Film" und den "Besten Schauspielern", die jeweils Kristen Stewart und Robert Pattinson bekamen, konnte man sich auch den "besten Kuss" sichern.

Pattinson bekam weiterhin noch eine Auszeichnung für die "Beste Kampfszene". Weitere Awards gingen an den "härtesten Star" Chloe Grace Moretz. Die 14-Jährige bekam gleich auch noch den "Bester Newcommer"-Award dazu für ihre Rolle in "Kick-Ass". Tom Felton aus "Harry Potter 7" war der "beste Bösewicht".

Auch Justin Bieber ging nicht leer aus, er konnte für den "besten Überraschungsmoment" in "Never say Never" sorgen. Reese Witherspoon bekam den "Generationen-Award" und am besten ihre Angst zeigen konnte Ellen Page in "Inception". Außerdem bekam Emma Stone den "Komödien-Award" für die Rolle in "Easy A".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinner, MTV, MTV Movie Awards
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?