06.06.11 09:39 Uhr
 2.260
 

Silberspray im Kampf gegen EHEC auf Gurken und Sprossen

Ein bayrischer Unternehmer nutzt die antibakterielle Wirkung des Silbers und bietet ein Spray an, um Gurken und Sprossen im Kampf gegen EHEC abzutöten.

Das Produkt, welches aus suprafeinen Silberkugeln in Wasser besteht, nutzt die durch das Fraunhofer-Institut nachgewiesene Wirkung des Silbers aus, welches den Stoffwechsel von Bakterien nachweislich blockiert und so die Bakterien tötet.

Bereits eine Minute Einwirkzeit auf Gurke oder Sprossen seien ausreichend, gibt der niederbayrische Hersteller an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ROSROS
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kampf, Silber, EHEC, Keim, Gurke
Quelle: bullion-investor.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 09:39 Uhr von ROSROS
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Weiß gar nicht, wie Silber schmeckt... vielleicht kann man es statt Essig und Öl nehmen? Scheint was dran zu sein, auch NIVEA Deos gibts ja schon mit Silber, um Bakterien unter der Achsel zu töten, warum soll das nicht im Salat gehen. Ist vermutlich geschmacksneutral...
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:52 Uhr von ROSROS
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
nach 5 Minuten alles tot es gibt offensichtlich KEIN Bakterium, welches den Silbereinsatz für mehr als 5 Minuten überlebt, siehe:

http://www.postswitch.de/...
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:55 Uhr von Jlaebbischer
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Gemüse töten? "...bietet ein Spray an, um Gurken und Sprossen im Kampf gegen EHEC abzutöten. "

Da sollte der Autor vielleicht noch mal ein wenig nachbessern ;)
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:57 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@rosros: seeeehr vertrauenswürdige quelle auf den ersten blick...

allerdings gibt es auch bedenken:
http://www.bund.net/...
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:12 Uhr von ROSROS
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
BUND gegen alles: der BUND ist gegen Atomkraftwerke UND gegen Windkrafträder.... wegen der Licht/Schatten-Reflexe und der negativen Effekte...
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:14 Uhr von Mailzerstoerer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Silberspray auf Gurken und Co.? Also ich kenne Silberspray, es wird sehr gerne von Tierärzten genutzt, um nach OP´s die Wunden bei den Tieren damit abzudecken, halt gegen Bakterien, man könnte ja dann auch vielleicht das "Blauspray"nutzen hat auch den gleichen Effekt.
SCHADE dasan imgrunde immer noch nicht weiß vorher der EHEC-Erreger nun wirklich stammt, Deutschland ist ein so hoch entwickeltes Land und EHEC gibts nicht erst seit dem GURKENVORFALL, es sind ja immer nur Vermutungen.
Mal sehen wer noch so alles daran Schuld sein wird?
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:41 Uhr von wordbux
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Silbergurken: Etwas für die feine Gesellschaft ...
Kommentar ansehen
06.06.2011 11:52 Uhr von edv-pm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Silber in Nanoprodukten steht im Verdacht krebserregend zu sein. Naja, was ist das heute nicht mehr...
Kommentar ansehen
06.06.2011 12:29 Uhr von Malo0815
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ok silber soll für bakterien innerhalb 5min tödlich sein. wie siehts mit der langzeitwirkung auf den menschlichen organismus aus?
Kommentar ansehen
06.06.2011 12:54 Uhr von dragoneye
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Schlumpfkrankheit": http://de.wikipedia.org/...

Bei silberhaltigen Deos etc. mache ich mir nicht so die Sorgen, da sie nur auf der Haut aufgetragen werden.

Silberhaltige Gurken würde ich nicht essen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 13:11 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Am besten noch mit Benzin säubern.


...
Kommentar ansehen
06.06.2011 13:43 Uhr von bl0bber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nano-partikel will ich aber nicht in mir haben
Kommentar ansehen
06.06.2011 15:11 Uhr von taKs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die kritik um silber ist sehr groß, immerhin wird es ja auch nicht von der pharmaindustrie angeboten.

hmmmmmm...
Kommentar ansehen
06.06.2011 15:33 Uhr von jschling
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@dragoneye: ich will auch keine Nano-Silber desinfizierten Gurken essen :-))

da du aber schreibst Deo-mässig ist es deiner Meinung nach ungefährlich:
dir ist schon bewusst, das kleine Teilchen auch über die Haut aufgenommen werden können ?! muss man eigentlich kein grosser Wissenschaftler für sein, alleine die entsprechenden Gefahrenhinweise auf fast jedem lösungsmittelhaltigen Produkt sollte das doch klar zeigen *g*
Kommentar ansehen
06.06.2011 16:36 Uhr von ROSROS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser für ein paar Tage Silberspray zum Desinfi. Besser ein paar Tage Silberspray zum Desinfizieren des Schneidbretts etc. als an EHEC versterben... da wähle ich doch lieber Nano-Silber... zumal die Sprossen es jetzt doch nicht sein sollen... gurken hin und her, tomaten hin und her... jetzt sprossen hin und her...
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:08 Uhr von HansiHansenHans
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nix: ich bleib bei Sagrotan
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:28 Uhr von 338LM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Silber: reichert sich im Organismus an und kann auf lange Sicht zu eigenen pathologischen Veränderungen führen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 22:45 Uhr von deltabloger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2011 10:18 Uhr von MahlstedtL
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht , warum man Gurken und Sprossen abtöten sollte!? ;)

Zum Silber: Ihr sollt das ja auch nicht mitessen, das muss vorher natürlich runter von der Gurke!

Allerdings ist die Flasche für 24,95€ natürlich kein Schnäppchen, dann kann man auch von seinem Gemüsehändler des Vertrauens (mit lokaler Selbst-"Zucht" des Gemüses) die Gurken abnehmen. Sind etwas teurer, als der Import-Krams von irgendwo, dafür aber eher unbedenklich, da die Herkunft und "Herstellung" bekannt ist.
Kommentar ansehen
07.06.2011 10:27 Uhr von deltabloger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?