06.06.11 08:31 Uhr
 24.902
 

"A-Team": So sieht die Originalbesetzung heute aus

Das "A-Team", eine Serie aus den 80ern, erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Was ist jedoch aus den Darstellern geworden? George Peppard, der "Hannibal" spielte, litt lange Zeit an Lungenkrebs und verstarb 1994 im Alter von 65 Jahren an einer Lungenentzündung.

Mr. T (59), der Darsteller von "B. A.", hatte mit Lymphknotenkrebs zu kämpfen, jedoch besiegte er die Krankheit. Heute ist er von Zeit zu Zeit Prediger und spielt in Werbespots für "World of Warcraft" mit. Dwight "Murdock" Schultz (63) spielte nach "A-Team" in Serien wie "Star Trek" mit.

Weiterhin ist er heute Synchronsprecher für Videospiele. In zwei "Final Fantasy"-Teilen und in "Mafia II" verlieh er Charakteren seine Stimme. Dirk Benedict (66), in der Serie als "Faceman" bekannt, nahm 2007 an "Big Brother" in den USA teil und spielte eine Gastrolle in einem deutschen Film.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Schauspieler, Team, A-Team
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 08:59 Uhr von Randall_Flagg
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Face sieht noch genauso wie Gentleman aus wie damals. Heftig, der hat sich echt gut gehalten.
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:17 Uhr von Borliy
 
+15 | -14
 
ANZEIGEN
@ DesignerDrugV: [editiert]. Leute wie du haben auch echt vor nichts und niemanden Respekt.

[ nachträglich editiert von Borliy ]
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:45 Uhr von CoffeMaker
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Die geilste Rolle war immer noch Murdock, die war dem Schultz wie auf den Leib geschneidert. Selbst bei Star Trek schimmerte der Wahnsinn durch die Figur :)
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:04 Uhr von Randall_Flagg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ruckzuckzackzack: Ich kann anhand dieses Fotos ja nicht erkennen, ob und was er machen ließ ;) Außerdem schaffen es genug andere Leute, im Alter auch noch ordentlich auszusehen. Ohne OPs ;)

[ nachträglich editiert von Randall_Flagg ]
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:25 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie die heute aussehen hat man auch shcon in der Doku "Bring Back the A-Team" gesehen. Kann man sich bestimtm auf YouTube anschauen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 10:53 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nur 3: Leider sind nur noch 3 übrig. Und deswegen kann man nicht von Originalbesetzung reden.
Wer sich allerdings ein wenig mit Film und Serien beschäftigt weiß was aus den dreien geworden ist. Denn Auftritte gabs mehr oder weniger für jeden der 3.
Kommentar ansehen
06.06.2011 11:59 Uhr von NetCrack
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde wenn ich mir da Darsteller anderer Serien aus der Zeit angucke wie z.B. die von Married with children muss ich sagen ... die ham sich alle ganz gut gehalten.
Kommentar ansehen
06.06.2011 12:35 Uhr von Michi1177
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dirk Benedict: Dirk Benedict hatte keine Gast- sondern eine Hauptrolle. Und zwar im Film "Goldene Zeiten", der als Abschluss der Unna-Trilogie (Bang! Boom! Bang!, Was nicht passt wird passend gemacht) gilt. Ein sehr geiler Film übrigens!
Kommentar ansehen
06.06.2011 12:55 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker: Tja Dwights Rolle als Reginald Barcley passte wirklich gut zu ihm ein wenig verrückt aber doch wieder genial.
Und eine der wenigen wiederkehrenden Rollen (Neben John DeLancies göttlichen Q) die sich über 2 Serien halten konnte.
Kommentar ansehen
06.06.2011 13:11 Uhr von Katü
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ernsthaft??? Den gleichen Artikel gibt es auf Serienjunkies schon seit der Film rausgekommen ist.

http://www.serienjunkies.de/...
Kommentar ansehen
06.06.2011 16:08 Uhr von Earaendil
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
face sieht für seine 66 echt sehr gut aus..ick staune
Kommentar ansehen
06.06.2011 18:58 Uhr von Podeda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette News...die neuen vom -Team sind net halb so cool!
Kommentar ansehen
06.06.2011 19:35 Uhr von Sandkastenrebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle hat den Artikel doch garantiert nicht selbst recherchiert.

Den hab ich nämlich vor langer Zeit mit genau den damals aktuellen Infos schon mal irgendwo gelesen.

Sonst wäre ja aufgefallen, dass die WOW-Spots zur Zeit gar nicht mehr aktuell sind, "spielt" ist also falsch. Dwight Schultz hatte eine Gastrolle im A-Team Spielfilm. So unwichtig kann das doch bei einem Artikel über die alten Darsteller doch nicht sein, dass man das einfach mal weglässt >:)

Überhaupt wird der A-Team-Film nicht erwähnt. Sehr komisch, nimmt man alles zusammen, könnte man fast vermuten, da hat wer irgendwo den ollen Artikel gefunden, sich inspirieren lassen und vergessen, auf´s Datum zu schauen >:)

Mal davon ab - wer weiß, dass Peppard schon verstorben ist, der zieht bei dieser Überschrift "so sehen sie heute aus" unweigerlich die Augenbraue hoch und mag denken "na, hoffentlich gibt´s da kein aktuelles Bild." (oder doch, je nach Neigung). "Was kam nach dem A-Team" oder "was ist aus ihnen geworden" wäre doch wohl angemessener und nicht so unfreiwillig komisch.

Crushial, wenn Du schon das Essen von Weihnachten 1745 aufwärmst und als frisch anbieten willst, erkundige Dich wenigstens, ob das heute überhaupt noch so in der Form erhältlich wäre.
Kommentar ansehen
06.06.2011 20:31 Uhr von Raubkopierer1911
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: find die Serie (aus den 80ern) einfach nur Klasse! Ich habe sie auf DVD & gucke jeden Samstag & Sonntagmorgen, immer eine Folge :)
Kommentar ansehen
06.06.2011 23:15 Uhr von requato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sandkastenrebell: Stimme dir zu, dass man das mit dem Auftritt im Film hätte erwähnen können. Wobei Gastrolle ist ja schon ein bisschen übertrieben. Es war ja "nur" ein kleiner Gag nach dem Abspann des Films. Dirk Benedict war übrigens auch dabei. Mr. T wurde wohl auch gefragt, ob er bei dem Gag mitmachn will. Wenn ich es richtig mitbekommen habe war er allerdings beleidigt, dass er nicht B.A. im Film spielen durfte und wollte daher auch bei dem Cameo-Auftritt nicht mitmachen. Er hätte aber auch körperlich nicht mehr richtig in die Rolle gepasst.

Wobei, bei Stallone und Rambo 4, Expendables etc. hat man ja auch gesehen, was Steroide so zu leisten im Stande sind :)

[ nachträglich editiert von requato ]
Kommentar ansehen
07.06.2011 00:37 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah ja, Ich glaub Hannibal sieht mittlerweile eher so aus:

http://freegifs.123gif.de/...

der weilt seit 1994 leider nicht mehr unter uns ^^

jm2p Zeph
Kommentar ansehen
07.06.2011 21:42 Uhr von Kojote001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ requato: Dwight Schulz war nicht nur am Ende des Filmes als Gag dabei, er spielte auch die Rolle des Arztes in der Psychoklinik wo sie die A-Team Parodie geschaut haben

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?