06.06.11 07:17 Uhr
 6.711
 

Hilden: Zwei unbekannte Männer vergewaltigen 14-jähriges Mädchen

Nach Angaben der Polizei wurde am Samstagabend ein 14-jähriges Mädchen in Hilden von zwei unbekannten Männern in einem Gebüsch zum Oral-Sex gezwungen. Das Mädchen wurde schon von den Mitarbeitern eines Internats vermisst.

Nachdem die Polizei eine Großfahndung eingeleitet hatte, wurde das verstörte Mädchen gefunden. Sie berichtete, dass die Männer ihr Gewalt angedroht hätten, wenn sie nicht die Beiden oral befriedigen würde.

Die Täter entfernten sich nach der Tat und redeten dabei untereinander, dass sie nach Düsseldorf wollten. Die beiden Männer waren ca. 18 Jahre alt. Einer soll ungefähr 1,80 Meter groß und der andere 1,70 Meter groß gewesen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Düsseldorf, Vergewaltigung, Hilden
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 07:47 Uhr von Doloro
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
die arme: hätte mal ordentlich zubeißen sollen.

Hätten die Dreckschweine jedenfalls verdient.
Kommentar ansehen
06.06.2011 07:49 Uhr von leerpe
 
+54 | -4
 
ANZEIGEN
Ich hatte neutral "südländischer Herkunft" anstelle "türkischer Herkunft" in die News geschrieben. Wurde trotzdem gestrichen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 07:57 Uhr von Der Herdecker
 
+30 | -7
 
ANZEIGEN
400 Euro oder 500 Euro Opferentschädigung, die nie gezahlt werden - ein kostenloser Psychologe für die Täter, ein Anti-Agressionsprogramm auf Antigua in der Karibik, bei dem man jeden Tag 15 Minuten Zuckerrohr verhauen darf und nach der Rückkehr dann ein Berufsbildungsprogramm, damit die armen Migranten nicht wegen fehlender Erziehung wieder handeln wie es im Koran steht -> alles vergewaltigen was kein Kopftuch trägt - man macht der Maus ja auch keinen Vorwurf, wenn es "unverpackten" Käse klaut -> eigene Schuld.
Kommentar ansehen
06.06.2011 08:13 Uhr von leerpe
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wollte damit keine Rassen-oder Religions-Hetze betreiben. Da es aber in der Quelle steht, sollte man es auch so berichten dürfen. Wenn da gestanden hätte, dass es zwei Hamburger oder Münchner oder Berliner gewesen wären, dann hätte ich das auch so geschrieben. Dies wäre dann aber nicht gestrichen worden.
Kommentar ansehen
06.06.2011 08:31 Uhr von wordbux
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Oral-Sex ist für einen Vergewaltiger sehr gefährlich.
Kommentar ansehen
06.06.2011 08:32 Uhr von dashandwerk
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
mal wieder: Da habe ich mal wieder was gelernt.

Also bei einer Täterbeschreibung kommt es nicht auf die Nationalität der Täter an.

Danke Shortnews.

Ich glaube wichtiger ist den Checkern hier das Pippa eine tolle enge Hose anhat.
Kommentar ansehen
06.06.2011 09:28 Uhr von dagi
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
war sicher ein muslimisches mädchen, den die jungs wollen sich doch nicht bei einer christin beschmutzen !!!!als strafe müssen sie ohne abendsessen zu bett gehen !!!
Kommentar ansehen
06.06.2011 13:24 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
schlimm und davon mal ab wieso muss man jetzt da drauf hinweisen das es wahrscheinlich türken gewesen sind?

ach übrgens da wurde von einem badeunfall bereichtet und die ersthelfer gezeigt hui es waren türken.. sieh man einer schau kann es sein das nicht alle türken schlecht sind.. hört doch endlich mal auf damit

scheiss egal wo die männer herstammen die tat ist grausam und gehört hart bestraft
Kommentar ansehen
06.06.2011 14:13 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wolfburger: ich meinte hier in den kommentaren siehe 2 kommentar glaub ich war das hätte ich wohl dazu schreiben sollen seh ich gerade

da hier bei sn wohl niemand auf zeugensuche geht ist das für mich hetze
Kommentar ansehen
06.06.2011 14:33 Uhr von Freedom_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Zwei unbekannte Männer vergewaltigen 14-jähriges Mädchen"

Männer? Das kann man allerhöchstens als Abfall bezeichnen.
Kommentar ansehen
06.06.2011 15:30 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Anmerkung: Wie schon ein Vorredner bemerkte:
Gibt es überhaupt einen Beweis dafür, dass sich die Tat überhaupt zugetragen hat?

Im Moment gibt es "nur" die Aussage des Mädchens und dass solche Anschuldigungen mit Vorsicht zu genießen sind, haben wir schon mehrfach erlebt.

Immerhin besteht auch die Möglichkeit, dass der Oralverkehr einvernehmlich war und das Mädchen eine Ausrede erfinden wollte, um Sanktionen für ihr Fernbleiben vom Internat zu umgehen oder aber, dass es überhaupt keine Vergewaltigung gab.

Auch das muss nach derzeitigem Kenntnistand in noch in Betracht gezogen werden.
Kommentar ansehen
06.06.2011 17:31 Uhr von Alp-Han
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ob es: Priesterseminarbesucher waren?

Und das mit der türkischen herkunft würde ich au nicht so stehen lassen. Vorallem dann wenn die Jungs deutsch gesprochen haben. Vielleicht waren es auch nur russlanddeutsche?

hauptsache es wird gehetzt.
Kommentar ansehen
07.06.2011 22:17 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bevor folgende News gesperrt wird, weil doppelt, kopier ich den Inhalt mal rein:

----------------
Hilden: 14-jähriges Mädchen von zwei Männern vergewaltigt

Eine vermisste Internatsschülerin aus Hilden wurde am Samstag in einem Gebüsch wieder aufgefunden. Sie hatte sich aus Scham dort versteckt, weil sich zwei Männer sexuell an ihr vergangen hatten.

Die Männer hatten der Jugendlichen Gewalt angedroht und sie vergewaltigt. Danach wollten sie nach eigener Aussage nach Düsseldorf fahren.

Die Polizei fahndet nach zwei schlanken, 1,70m bis 1,80 m großen, türkisch aussehenden Männern, die eine lange Hose und ein weißes Hemd bzw. eine kurze Hose und ein blaues Hemd getragen haben sollen.
-----------------

leerpe schrieb, dass in seiner News sogar die "südländische Herkunft" wegzensiert wurde. in der (doppelten) News ist aber von türkischem Aussehen die Rede, ohne dass es zensiert bzw "umformuliert" wurde.

Die Richtlinien werden nicht einheitlich umgesetzt.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?