05.06.11 20:40 Uhr
 476
 

EHEC-Erkrankte: Experten empfehlen eigenes Zimmer und eigenes Klo im Haushalt

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin empfiehlt jetzt für EHEC-Erkrankte eine eigenes Zimmer und eine eigene Toilette im Haushalt einzurichten. Damit könnte möglicherweise die Ansteckungsgefahr gemindert werden.

Weiterhin sollten EHEC-Erkrankte laut dem BfR keine Lebensmittel servieren oder gar zubereiten. Die Toilette sollte, nachdem sie von EHEC-Erkrankten genutzt wurde, mit Einmalhandschuhen und Desinfektionsmittel gereinigt werden.

In einer Forsa-Umfrage kam heraus, dass 27 Prozent der Deutschen aus Angst vor einer EHEC-Infektion auf gründlicheres Händewaschen achten.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Haushalt, Klo, EHEC, Zimmer
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2011 22:13 Uhr von SNnewsreader
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Leider geht das nicht so einfach: wer hat schon zwei Toiletten in einem Haushalt, außer gehobenere Immobilien. Dixi-Klo ist in der Wohnung wohl kaum möglich ;)

Das mit der Zubereitung ist auch ein Witz.... aber es gibt einen positiven Effekt: Die Leute waschen sich die Hände häufiger.

Wenn wir mal sehen wo die meisten Keime sind, dann sind die Ratschläge ein Witz.

Die Tastatur, das Telefon und öffentliche Verkehrsmittel...

Die BfR ist doch auch nur ein Abschiebegleis für ungelernte und vergreiste Politiker.
Kommentar ansehen
06.06.2011 02:08 Uhr von Jerry Fletcher
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
lol: <<eine eigenes Zimmer und eine eigene Toilette im Haushalt einzurichten.>>

ja genau.. wir richten ein neues Klo ein...
oma muss jetzt aufs katzenklo gehn ..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?