05.06.11 20:35 Uhr
 281
 

Schwäbisch Gmünd: Segelflieger kam bei Absturz ums Leben

Ein Segelflieger ist bei einem Absturz mit seinem Fluggerät am Donnerstag nahe Schwäbisch Gmünd ums Leben gekommen. Dabei starb der Pilot noch am Unglücksort.

Der Unfall ereignete sich um 17.38 Uhr auf dem Fluggelände Hornberg. Der 55 Jahre alte Pilot fiel mit seinem Flugzeug aus einer Höhe von 30 Metern zu Boden.

Als Unglücksursache wird ein Flugfehler des Piloten vermutet. Der Sachschaden am Segelflugzeug wird mit 80.000 Euro angegeben.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Leben, Flugzeug, Absturz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2011 05:34 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Diesen Flugplatz kenne ich sehr gut, da ich dort meine Fluglehrerlizenz gemacht habe. Ort kann es durchaus zu so starken Fallwinden kommen, das am Flugzeug die Strömung abreißt, was zur Folge hat, dass das Flugzeug abstürzt. Das wird natürlich, wenn der Pilot dann auch noch zu langsam fliegt, noch wahrscheinlicher.
Kommentar ansehen
06.06.2011 21:25 Uhr von Nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamala: deshalb wird aber auch nicht der "Segelflieger" ums Leben gekommen sein. Der hatte vielleicht Totalschaden.
Ums Leben kam der Pilot.
Bisschen unglücklich - die Überschrift.
Kommentar ansehen
07.06.2011 06:11 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nasa01 Wenn man von einem Menschen, der ein Segelflugzeug fliegt, spricht man von einem Segelflieger.

Und ein Segelflieger fliegt ein Segelflugzeug. Ich bin seit 53 Jahren mit der Fliegerei beschäftigt und deshalb behaupte ich, das, was ich hier schreibe ist, korrekt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?