05.06.11 19:51 Uhr
 99
 

Tennis/French Open: Rafael Nadal gewinnt Finale gegen Roger Federer

Bei den French Open in Paris gewann am heutigen Sonntag Rafael Nadal (Spanien) in vier Sätzen mit 7:5, 7:6 (7:3), 5:7 und 6:1 gegen Roger Federer (Schweiz) das Herren-Finale.

"Das war ganz stark, was Rafael hier gespielt hat. Er hat verdient gewonnen. Er war, wie so oft, der beste Spieler auf diesem Belag", so der Verlierer nach der Partie.

Nadal holte damit zum sechsten Mal den Sieg bei den French Open, soviel Siege hatte bisher nur Björn Borg (Schweden) geschafft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, Roger Federer, Rafael Nadal, French Open
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2011 22:43 Uhr von HBeene
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gut für ihn das Federer vorher Djokovic besiegt: hat!

Irgendwie ist Roger nach dem 5:2 im ersten Satz eingebrochen...da half auch der Gewinn des 3ten Satzes nicht mehr!

Rafa ist und bleibt die Nummer 1 auf Sand!

Freu mich schon auf Wimbleton! Da werden die Karten neugemischt!

PS: Wieder kein Grand-Slam dieses Jahr... :-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?