05.06.11 19:14 Uhr
 5.632
 

Dresden: Für 199 Besucher endete der Kirchentag in der Notaufnahme

Wegen des sommerlichen Wetters und den hohen Temperaturen hatte die Johanniter-Unfall-Hilfe auf dem Kirchentag in Dresden viel Arbeit. 1377 Gäste der kirchlichen Veranstaltung benötigten Hilfe und wurden behandelt.

Die meisten von ihnen litten unter Beschwerden wie ein Hitzekollaps oder Kreislaufschwäche. Für 199 Patienten endete der Kirchentag im Krankenhaus. Sie mussten in eine Notaufnahme eingeliefert werden.

Insgesamt wurden drei Notärzte und 560 ehrenamtliche Helfer an den Veranstaltungstagen eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Besucher, Kirchentag, Notaufnahme
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2011 19:56 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+60 | -4
 
ANZEIGEN
Menschenskind, wann lernen die Leute endlich, dass man bei solchen Temperaturen ne Menge Wasser saufen muss Oo
Ist denen beim Rosenkranzbeten der letzte Rest Menschenverstand gen Himmel gefahren?
Kommentar ansehen
05.06.2011 19:58 Uhr von MeisterH
 
+27 | -9
 
ANZEIGEN
Der Glaube macht KRANK! in diesem Fall, jedenfalls.
Kommentar ansehen
05.06.2011 19:58 Uhr von Nudelholz
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Das sehe ich genauso. Bei der Hitze viel trinken !
Kommentar ansehen
05.06.2011 20:37 Uhr von knuddchen
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@nudelholz: ich frag mich wie blöd die leute sein können. aber was ich nicht verstehe, das du soviel minus kriegst, obwohl du recht hast das man viel trinken muss bei der hitze. sind wohl die leute, die zu blöd sind und zu wenig saufen. sicher einer der dämlichen kirchengänger, die dir minus geben. von mir ein plus ;)
Kommentar ansehen
05.06.2011 20:49 Uhr von Saftkopp
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
von mir auch ein Plus für BEIDE
Kommentar ansehen
05.06.2011 20:51 Uhr von knuddchen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@saftkopp: danke dir ;) für deine news hast du auch ein plus gekriegt von mir. ich finde sowas von diesen leuten einfach unverantwortlich.
Kommentar ansehen
05.06.2011 20:51 Uhr von Schwertträger
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht, ob die Hitze der einzige krank machende Faktor dort war.
Kommentar ansehen
05.06.2011 21:09 Uhr von dubberle
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@Ziemlich Belanglos: Ich schätze auf einem evangelischen Kirchentag werden wohl nur sehr wenige auf die Idee kommen einen Rosenkranz zu beten. Neben dem "Vater unser" wird im Rosenkranz auch das "Ave Maria" gebetet - aber Maria wird bei den Protestanten nicht als solch eine Heilige verehrt, zu der man betet.
Kommentar ansehen
05.06.2011 21:15 Uhr von StefanBD
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
naja: sovoll wie die straßenbahnen da waren was selbst für Dresdner verhältnisse extrem war wundert mich nich das da noch leute an atemnot drauf gegangen sind, aber ich muss sagen ich hab dort echt wenig mit etwas zu trinken gesehen im gegensatz zu son grünen Band
Kommentar ansehen
05.06.2011 22:06 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist gottes Werk! Komisch das da keiner schreit.
Kommentar ansehen
05.06.2011 22:45 Uhr von Killerspiel-Spieler
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
irgendwie müssen manche bei Meldungen über Kreislaufbeschwerden, gleich mal über das Christentum herziehen...das tut doch gar nichts zur Sache, was die Leute glauben?! Es geht allein um den Fakt, dass es eben bei einer Großveranstaltung bei der Hitze auch eben viele Kreislaufkolläpse gibt ;) bleibt doch mal sachlich und lasst den Menschen ihren Glauben, genauso wie sie euch nicht irgendeinen Glauben aufzwingen wollen oder über euch deswegen herziehen, wer weiß denn schon sicher was stimmt? Niemand ;P wir alle glauben an irgendne Geschichte ob nun ohne oder mit Gott.
Kommentar ansehen
05.06.2011 22:45 Uhr von Schwertträger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Yourpapi: >Hier trifft sich echt der übelste Kaffesatz unserer Gesellschaft, wollte ich euch mal sagen, was ja eh nichts bringt, da ihr lernresistent und niveaulos seid...<

Ja, da begrüßen wir Dich doch hier auf das Herzlichste.
Wie man an Deinem Satz sehen kann, liegst Du hier ja richtig satt im Mittelfeld.
Kommentar ansehen
05.06.2011 22:48 Uhr von BLUE-MATRIX
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das war sicher: DER ZORN GOTTES!

:D:D:D
Kommentar ansehen
05.06.2011 23:12 Uhr von Soulfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BLUE-MATRIX: Du meinst Aguirre?
Kommentar ansehen
05.06.2011 23:41 Uhr von GhostOfZara
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
und warum: hat gott ihnen nicht geholfen? er hätte doch den gläubigen schäfchen ein paar erfrischende getränke besorgen können, immerhin ist der alte doch allmächtig...ja ich weiß, das war blasphemie und es tut mir auch leid...nicht!
Kommentar ansehen
06.06.2011 13:30 Uhr von Radler1960
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DesWahnsinnsFetteKuh: Warum sollte jemand schreien?
Kommentar ansehen
06.06.2011 14:19 Uhr von DEMOSH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Duch die Lügen: Beim kath.Kirchentag gibt es noch viel mehr Notfallopfer.
Dort wird noch mehr gelogen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?